Film / DVD

Wiedersehen mit Kommissar Trimmel: 100 "Tatort"-Folgen auf DVD

„Taxi nach Leipzig“ war 1970 der erste „Tatort“, den die ARD ausstrahlte. Mit dem gleichen Film startet am 3. Dezember auch die Veröffentlichung  der erfolgreichsten deutschen Fernsehserie auf DVD. Die Sendung, die Sonntagabends um 20.15 Uhr seit fast 40 Jahren regelmäßig Millionen Zuschauer anzieht, wird jetzt von Disney  / Buena Vista Home Entertainment systematisch auf DVD ausgewertet.

Im Dezember erscheinen zunächst zehn Einzeltitel und sechs Box Sets auf den Markt. Außer „Taxi nach Leipzig“ sind das: Kressin stoppt den Nordexpress (1971), Kuscheltiere (1982), Undercover-Camping (1997), Manila (1998), Engelchen flieg (1998), Das Glockenbachgeheimnis (1999), Der dunkle Fleck (2002), Atemnot (2005) sowie Bienzle und sein schwerster Fall (2007). Boxen gibt es zunächst mit den Themen: Schimanski, Odenthal, Stoever/Brockmöller, Ballauf/Schenk, München und Leipzig.

Am 7. Januar 2010 geht es mit der zweiten Welle weiter, die dritte Welle erscheint dann im Februar 2010.  Unter den Januartiteln ist die Folge „Reifezeugnis“, welche die damals 16-jährige Nastassja Kinski über Nacht berühmt machte. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren zumindest deutlich über 100 (von mehr als 750 bisher gesendeten) "Tatorte" veröffentlicht werden.

Die Filme auf den einzelnen DVDs sind jeweils mit unterschiedlichem Bonusmaterial angereichert, für das die ARD tief in ihre Archive gegriffen hat. Der Schwerpunkt dabei liegt nicht auf Komissarportraits, sondern auf historischem Archivmaterial, das in inhaltlichem Zusammenhang zur jeweiligen Folge steht. Nicht das x-te „Making-off“ wird hier also geboten – was schnell langweilig würde, sondern echter Mehrwert etwa mit Berichten über die Schauspieler der jeweiligen Folge, Hintergrundinfos zum Schauplatz und v.a. Materia darüberl, was zur Zeit als der jeweilige Tatort gedreht wurde den „Zeitgeist“ prägte. Die einzelnen DVDs sollen 14,95 Euro kosten, die Kommissarboxen mit jeweils 4 DVDs 34,95 Euro, die Städteboxen mit 3 DVDs jeweils 30,95 Euro.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Marie

    Marie

    Ausgezeichnet! Das würde das beste Geschenk für meinen Vater! Danke!

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben