Literarisches Leben

Daniel Keel, Gründer von DiogenesDaniel Keel, Gründer von Diogenes© Iren Monti

26.04.2010Preise des Schweizer Buchhandels

Daniel Keel ist der "Buchmensch des Jahres"

Der Appenzeller Bücherladen Carol Forster erhielt den mit 5.000 Franken dotierten Preis der "Buchhandlung des Jahres 2010": In Zusammenarbeit mit dem Schweizer  Buchhändler- und Verlegerverband (SBVV) und dem Buchzentrum hat der "Schweizer Buchhandel" heute Abend im im Zürcher Bernhard-Theater zum ersten Mal die Preise des Schweizer Buchhandels in fünf Kategorien vergeben.

In Anerkennung für seine überragende verlegerische Arbeit erhielt der Gründer des Diogenes Verlags, Daniel Keel, den Preis des Schweizer Buchhandels in der Kategorie "Buchmensch des Jahres. Die Laudatio hielt der
Diogenes-Autor Urs Widmer.

Die Auszeichung Buchhandlung des Jahres bekam der Bücherladen Carol Forster in Appenzell, die Newcomer-Buchhandlung ist die Nasobem Buch- und Kaffeebar in Basel, beide Auszeichnungen sind mit je 5.000 Franken dotiert. Zur besten Buchhandels-Filiale wurde Orell Füssli am Bellevue, Zürich, gewählt. Der Preis ist mit 3000 Franken dotiert. Alle Sortimentspreise wurden vom Buchzentrum in Hägendorf gesponsort.
Zum Verlag des Jahres wurde Kein & Aber in Zürich, gekürt. Der mit 5000 Franken dotierte Preis ist vom SBVV gesponsert.

Die Sieger wurden aus mehr als 50 nominierten Buchhandlungen und Verlagen ermittelt, die die Leser des "Schweizer Buchhandels" seit  Anfang des Jahres vorschlagen konnten. Aus den Vorschlägen hat eine Fachjury (Annelies Hohl, Verlagsvertreterin, Zürich / Stefan Baumgartner, Baumgartner Bücher AG, Affoltern / Sebastian Inhauser, Verlagsvertreter, Zürich / Carlo Bernasconi, Chefredaktor des "Schweizer Buchhandels" / Martin Walker, Redaktor des "Schweizer Buchhandels") eine Shortlist mit je drei Kandidaten erstellt. Daruas konnten die Leser des "Schweizer Buchhandels" wiederum auswählen, wer die Preise bekommen soll.

Nominiert waren in der Shortlist 2010:

- als Verlag des Jahres
• Diogenes Verlag, Zürich
• Haupt Verlag, Bern
• Kein & Aber, Zürich

- als Buchhandlung des Jahres
• Bider & Tanner, Basel
• Bücherladen Carol Forster, Appenzell
• Librium, Baden

- Newcomer des Jahres
• Bücher Dillier, Sarnen
• Nasobem, Basel
• Buchhandlung zur Rose, St. Gallen

-als Filiale des Jahres
• Buchhandlung Neue Vulkan, Wil
• Lüthy & Stocker Sihlcity, Zürich
• Orell Füssli am Bellevue, Zürich
 

Kommentar schreiben

Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden offline gestellt. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld

Anzeige