Literarisches Leben

Die Übersetzerin Claudia Kalscheuer und Marie NDiayeDie Übersetzerin Claudia Kalscheuer und Marie NDiaye© Marcus Lieberenz

Jan Josef Liefers ließ sich ein Buch signierenJan Josef Liefers ließ sich ein Buch signieren© Marcus Lieberenz

Sibylle Lewitscharoff bei ihrer LaudatioSibylle Lewitscharoff bei ihrer Laudatio© Marcus Lieberenz

30.09.2010Auszeichnungen

Internationaler Literaturpreis an Marie NDiaye

Die französische Schriftstellerin Marie NDiaye und die Übersetzerin Claudia Kalscheuer sind die Träger des Preises, den das Berliner Haus der Kulturen der Welt und die Stiftung Elementarteilchen zum zweiten Mal vergibt. 

Marie NDiaye, 1967 in Pithiviers bei Orléans geboren, nahm den mit 25.000 Euro dotierten Preis für "Drei starke Frauen" (Suhrkamp Verlag, 2010) gestern Abend im Berliner Haus der Kulturen der Welt entgegen, Claudia Kalscheuer, die den Roman aus dem Französischen übersetzte, erhielt 10.000 Euro.

Die Jury lobte, der Roman sei „ein subtiles, dicht geschriebenes, ins seiner sprachlichen Ausgestaltung einen starken Sog entfaltendes Buch über gestörte Beziehungen, emotionale Abhängigkeiten, unerhörte Abgründe innerhalb familiärer Beziehungen“.

In ihrer kurzen, auf Deutsch formulierten Dankesrede betonte NDiaye, die seit 2007 mit ihrer Familie in Berlin lebt, wie wichtig es sei, dass die Auszeichnung auch die Arbeit des Übersetzers würdige. Die Bücher von NDiaye verlangten ihr alles ab, formulierte im Anschluss Claudia Kalscheuer, es seien "die schönsten und zugleich schwierigsten Werke", die sie bislang habe übersetzen dürfen.

 

 

Mehr zum Thema

Kommentar schreiben

Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden offline gestellt. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld

Anzeige