Extra E-Book & Neue Medien

"Kiwi E-Book Extra" kommt zur Messe

Kiepenheuer & Witsch startet zur Buchmesse ein Spezialprogramm mit multimedialen und interaktiven E-Books: „Kiwi E-Book Extra“. Zunächst erscheinen sechs Titel, die teilweise nur für iPad oder iPhone, teilweise aber auch für klassische E-Reader bestimmt sind. VON ROE

Highlight laut Verlagssprecherin Gaby Callenberg: eine komplett multimediale App des Physikers und Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar. »Rangas Welt«, so der Titel, führt durch 48 Themenwelten – in einer Mischung aus Text, Videos und Animationen, die Alltagsrätsel spielerisch, als Experiment und mobiles Physiklabor erlebbar machen. So finden die Nutzer in der App etwa einen Blutgruppen-Rechner, eine Schüttel-App und ein Fliegenfang-Spiel.

Zu jedem Kapitel gibt es außerdem ein Forum, in dem Kommentare gepostet werden können. Die App „Rangas Welt. Wie kann Müsli Leben retten und weitere Rätsel des Alltags“ ist in Zusammenarbeit mit dem WDR, Computerexperten und Grafik-Designern entstanden und wird ab 1. Oktober im AppStore von Apple nur für das iPad verfügbar sein (noch keine Preisangabe).


Texte für jedes Zeitfenster

Eine originelle Idee aus den Niederlanden setzt Kiepenheuer & Witsch nun in Lizenz für deutsche Leser um: die „Schöner Warten App“ – das ideale Medium zum Überbrücken von Wartezeiten. Je nach Zeitfenster kann man sich Texte mit einer Länge von fünf, zehn, 15, 20, 30, 45 oder 60 Minuten auswählen. Die erste Ausgabe der App (für iPad und iPhone) enthält unter anderem Texte von Heinrich Böll, Michael Kumpfmüller, Eva Menasse , Moritz von Uslar und Feridun Zaimoglu (Preis 2,99 Euro im AppStore).

Weitere Titel ab Oktober:

  • Martin Doerry/ Markus Verbeet (Hg.): Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung? Der große Spiegel-Wissenstest PUR, App (für iPhone und iPad)
  • David Foster Wallace, Das hier ist Wasser, ePub (für E-Reader)  
  • Nick Hornby, Not a Star, ePub (für E-Reader)
  • Heinrich Böll, Nicht nur zur Weihnachtszeit, ePub (für E-Reader)

Im November 2011 soll ein weiterer Titel ausgeliefert werden:
  • Uwe Wittstock, Der Fall Esra, ePub (für E-Reader)

Am Freitag, den 14. Oktober findet im Lesezelt auf der Frankfurter Buchmesse von 10–11 Uhr eine Veranstaltung zum Start von „Kiwi E-Book Extra“ statt. Teilnehmer: Ranga Yogeshwar, Frank Schirrmacher, Günter Dueck, Rüdiger Salat, Helge Malchow und Gottfried Honnefelder (als Schirmherr).

 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben