Sortiment

31.05.2012Gestorben

Werner Reininger ist tot

Am 26. Mai ist der freie Verlagsvertreter Werner Reininger im Alter von 68 Jahren gestorben. Seine Verlagsvertretung war in Ravensburg ansässig.

Seit 1988 war Werner Reininger (geb. 7. Mai 1944) für den Verlag Hoffmann und Campe unterwegs. Weiter reiste er vor allem in Baden-Württemberg – seine Verlagsvertretung hatte ihren Sitz im oberschwäbischen Ravensburg – unter anderem für die Verlage Corso, Ellert & Richter, Gmeiner, Klöpfer & Meyer, mare sowie Reclam. 

Schlagworte:
Werner Reininger

Anzeige

2 Kommentar/e

1. ursula fuchs 01.06.2012 19:13h ursula fuchs

wir sind tief bestürzt und unglaublich traurig. unser ganzes mitgefühl gilt nimo reininger. sie beide waren so zuversichtlich die krankheit gemeinsam zu meistern.

ursula und florian fuchs
bücher:fuchs
bad wildbad

2. Bärbel Oesterle 04.06.2012 18:54h Bärbel Oesterle

Es war schokierend für mich diese Nachricht zu lesen. Herr Reininger war einer der großen Vertreter der "alten" Generation, unbestechlich, mit viel Mut und Geradlinigkeit.
Die Branche und die Welt verliert mit ihm einen der wichtigen Menschen, dem Werte noch etwas bedeuteten.
Ich möchte mein tiefempfundes Beileid seiner Frau und seinen Kindern mitteilen.
Bärbel Oesterle

Kommentar schreiben

Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden offline gestellt. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld