GRIN Verlag

Peter Schmid-Meil wird Programmleiter

Der Online-Publisher und Technologie-Anbieter GRIN erweitert zum 1. Juli sein Führungsteam. Peter Schmid-Meil (42) kommt als Programmleiter und Business Developer Content zum GRIN Verlag.

Peter Schmid-Meil

Peter Schmid-Meil © GRIN

Neben der Erschließung und Veröffentlichung neuer Programminhalte soll Peter Schmid-Meil in der neu geschaffenen Position auch die Internationalisierung des GRIN Verlages sowie der GRIN Solutions verantworten. Der Diplom-Biologe Peter Schmid-Meil ist seit 11 Jahren in der Verlagsbranche tätig und arbeitete die letzten sechs Jahre als Programmleiter für Computer- und Fotobücher beim Franzis Verlag in Haar. Weitere Stationen waren der Rudolf Haufe Verlag in Freiburg und die ecomed Verlagsgesellschaft in Landsberg, wo er jeweils als Produktmanager tätig war.

Seit Oktober 2011 ist Peter Schmid-Meil auch Leiter der Kommission E-Books des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren im Börsenverein.
 
Der Online-Publisher GRIN gehört mit einem Programm von über 130.000 E-Books und 70.000 gedruckten Büchern zu den führenden deutschen Anbietern akademischer Texte. Darüber hinaus bietet GRIN für die Verlagsbranche technologische Lösungen im Online-Publishing an.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

4 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Alexander Vieß

    Alexander Vieß

    Herzlichen Glückwunsch, Peter!

  • André Pleintinger

    André Pleintinger

    Juhu, und ab geht's, Peter! Guten Start!

  • Ulrich Dorn

    Ulrich Dorn

    Du hast die Pole Peter ... weiter, immer weiter ...

  • Axel Tüting

    Axel Tüting

    Nachdem du nun der zweite Lektor bist, den ich bei Franzis verschlissen habe, hoffe ich, du hast hier mehr Durchhaltevermögen! ;))
    Ich wünsche dir alles Gute auf deinem neuen Posten! Ich werde dich bestimmt vermissen!


    Axel

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben