Bildergalerie: Kinder-Hörbuch des Jahres

Von Verrätern und Vertretern

Wege des Schicksals

Mit einer Kinder-Hörgala wurde das Kinder-Hörbuch des Jahres 2012 im Staatstheater Wiesbaden gefeiert. Ausgezeichnet wurde „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, gelesen von Anna Maria Mühe (Silberfisch / Hörbuch Hamburg, Buch bei Hanser erschienen).

© Paul Müller

Ein geschätztes Angebot

Wiesbaden engagiert sich mit dem Hörfest, das mit der Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Hörbuch-Preises der Landeshauptstadt Wiesbaden zu Ende gegangen ist, für das Hören. Und wie in den letzten Jahren auch war der Sonntagnachmittag ein willkommener Termin und das Kleine Haus des Staatstheaters ausverkauft.

© Paul Müller

Hier sind "Vertreter" willkommen

John Green erzählt in seinem Roman die Liebesgeschichte zwischen den beiden todkranken Teenagern Hazel und Gus. "Die Stimme von Anna Maria Mühe passt kongenial zur Ich-Erzählerin des Romans. Ein sehr berührendes Hörbuch, tragisch, komisch, intelligent und emotional", urteilte die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste. Für Anna-Maria Mühe nahm Johannes Stricker, Geschäftsführer von Hörbuch Hamburg, die Auszeichnung in Wiesbaden entgegen. Er sei hier nur der "miese Vertreter" scherzte Stricker bescheiden - und verlas die Dankesmail der Schauspielerin.

© Paul Müller

Schlüsselszene

Eine Kostprobe aus dem preisgekrönten Werk - die Szene, in der die beiden Liebenden sich zum ersten Mal begegnen - gab dann der Sprecher und Hörspielmacher Oliver Rohrbeck. Der zeigte sein Können und machte Lust auf mehr.

© Paul Müller

Da geht Liebe durch die Ohren

Es ist schon eine kleine Tradition, dass der Wiesbadener Klangkünstler Ulrich Philipp im Vorfeld des Hörfestes mit Schülernan der Akustik arbeitet - so auch in diesem Jahr. Die Bläser zornten, Klangstöcke gaben den Herzschlag vor: So setzte die Klasse 6c der Wiesbadener Dilthey-Schule das ausgezeichnete Hörspiel kreativ-klanglich um.

© Paul Müller

Kapriolen

Nicht nur zum Hören, auch zum Gucken war einiges geboten: Die Bühnenbretter zum Beben brachte die "NRJ Crew" aus Ginsheim/Nierstein mit ihrer Breakdance-Einlage. Die vielfach ausgezeichneten Profis zeigten reichlich Akrobatik zu coolen Rhythmen.

© Paul Müller

Entertainer mit Überraschungsgarantie

Der Kabarettist Erwin Grosche mit seinen lustigen Wortspielliedern war zwar zur Unterhaltung der ganz Kleinen gekommen - Spaß hatten dann aber alle Zuhörer jeden Alters.

© Paul Müller

Bühne frei

... für alle Mitwirkenden. Die Kinder-Hörgala wurde aufgezeichnet und wird am Sonntag, dem 24. Februar, von 12.05 bis 13 Uhr in der Kulturszene Hessen auf hr2 gesendet. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie unter http://www.boersenblatt.net/592138.

© Paul Müller

Bildergalerien

nach oben