Zeilenwert mit neuem E-Book-Shop

Alaria am Start

Der Rudolstädter Verlagsdienstleister Zeilenwert präsentiert auf der Frankfurter Buchmesse (9.−13. Oktober) seinen neuen E-Book-Shop Alaria.

Dabei bietet Zeilenwert der Pressemitteilung zufolge über Alaria.de alle gebräuchlichen E-Book-Formate an, der Kunde sei damit in der Wahl des Lesegeräts nicht eingeschränkt. Auf der Plattform sollen ausschließlich E-Books der Verlage verkauft werden, die mit Zeilenwert zusammenarbeiten, schränken die Rudolstädter ein. Dadurch könne der neue Shop zwar im Angebot nicht mit den großen Vollsortimentern konkurrieren, schon jetzt stünden aber einige tausend Bücher zur Verfügung. Über 120 Verlage greifen nach Angabe des Unternehmens auf die Angebotspalette zurück. 

Über Zeilenwert

Zeilenwert bietet Dienstleistungen rund um das E-Book an. Darunter die E-Book-Konvertierung in alle gängigen Formate sowie die digitale Auslieferung und den Vertrieb in mehr als 100 Online-Shops. Gleichzeitig übernimmt das Unternehmen alle Abrechnungs- und Statistikprozesse. 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben