Pressebörse Kinder- und Jugendbuch

Gemeinschaftsprojekt

Erstmals findet am 13. Januar in Hamburg die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch „Premiere“ statt. Ein Zusammenschluss aus den acht Verlagen Aladin, Jacoby & Stuart, Magellan, Mixtvision, NordSüd, Oetinger, Thienemann und Tulipan stellt im Literaturhaus die neuen Frühjahrsprogramme vor. VON CB

Mit dabei sind u.a. die Zeit, der NDR, der KulturSpiegel und diverse Online-Medien. Eingeladen zu Gesprächen über Bücher und Diskussionen über die Buchlandschaft bei Häppchen und Getränken wurden Medienvertreter aller Art. Mit einer Mischung aus kleineren und größeren Verlagen mit unterschiedlichen Profilen wolle man einen besonderen Anreiz für Journalisten schaffen und durch den gemeinsamen Auftritt größere Aufmerksamkeit erzielen, erläutert Carolin Mandel von Münchner Mixtvision Verlag, der gemeinsam mit dem Tulipan Verlag die Veranstaltung initiiert hat. Fest stehe bereits, dass die Pressebörse auch in Zukunft stattfinden soll. Vorerst ist ein weiterer Termin in München angesetzt: Am 7. Mai hat die „Premiere“ einen Auftritt in der Seidlvilla in München-Schwabing.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld