13.10.2005Frankfurter Buchmesse

Jugend forscht auf der Messe

Zum ersten Mal wird sich der Wettbewerb "Jugend forscht" auf der Messe präsentieren und im Forum Innovation wird ein Besucherprogramm zu Themen aus Wissenschaft und Forschung angeboten.

Jugend forsch, der größte Nachwuchswettbewerb für Naturwissenschaft, Mathematik und Technik in Europa, präsentiert sich am Stand C423 in Halle 4.2 mit einem Querschnitt von Arbeiten, die in den letzten beiden Wettbewerbsrunden in Hessen und Rheinland-Pfalz von Schülern angefertigt wurden. Zwei der vorgestellten Projekte passen auch thematisch zur weltgrößten Bücherschau: Drei junge Nachwuchsforscherinnen haben die Verkeimung von Schulbüchern untersucht. Von der Literatur inspirieren ließ sich auch eine weitere Gruppe junger Forscherinnen und hat anhand der Angaben in Patrick Süskinds Bestseller "Das Parfum" erfolgreich selbst Duftstoffe hergestellt.

Anzeige