Personalie

De Gruyter ohne Ulrike Lippe

14. Juli 2016
von Börsenblatt Online
"Aufgrund betrieblich notwendiger Umstrukturierungsmaßnahmen", so die Mitteilung an die Medien, verlässt Ulrike Lippe, seit 14 Jahren Manager Public Relations bei De Gruyter, bereits zum 22. Juli den Verlag.

"Zu Ulrike Lippes besonderen Verdiensten gehört die kontinuierlich gesteigerte Aufmerksamkeit für unser dynamisch wachsendes Unternehmen und sein Portfolio sowie für dessen Autoren. Sie hat die Außendarstellung des Verlags kompetent mitgeprägt und positiv beeinflusst. Wir danken Ulrike Lippe ausdrücklich für ihre geleisteten Beiträge und wünschen ihr für ihre neue Lebensphase beruflich und persönlich alles erdenklich Gute", sagt Ralf Grümme, Marketing Director bei De Gruyter.

Über die Nachfolge von Ulrike Lippe oder die Umstrukturierungsmaßnahmen können derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden, teilte Ralf Grümme auf Anfrage mit.