Schaufenster mit speziellem Blickfang

Örtchen der Woche

8. März 2018
von Börsenblatt Online
Bei Umfragen wurde festgestellt: Ungefähr die Hälfte aller Deutschen liest gern auf der Toilette. Diesen Umstand hat die Hähnelsche Buchhandlung in Hachenburg für ein originell gestaltetes Schaufenster genutzt.

"Die Kunden gucken, gehen weiter, dann drehen sie um und schauen noch einmal": So beschreibt Annette Pagel, die Inhaberin der Hähnelschen Buchhandlung, eine typische Reaktion auf das Schaufenster ihrer Mitarbeiterin Keshia Binder.

 

Die hat passende Lektüren für das stille Örtchen gut sichtbar um eine Toilette herum drapiert - gegliedert in zum Thema passende Kategorien: "Wenn’s mal wieder länger dauert", zum Beispiel. Die Toilette ist übrigens unbenutzt und eine Leihgabe des benachbarten Sanitärgeschäfts.