"25 Jahre Moritz"-Fest

"Immer die Bilderbücher hochhalten!"

18. Oktober 2019
von Börsenblatt Online
"Alle seid ihr gekommen – das ist schön ..." Ein sichtlich gerührter Verleger blinzelte gestern Abend ins Scheinwerferlicht und begrüßte Freunde und Weggefährten, die ihn bis zum 25. Geburtstag des Moritz Verlags begleitet haben.

In der Tat war es fast wie eine "Grande famiglia" der Kinderbuchszene, die da an Verlegerinnen, Lektorinnen, Buchhändlerinnen, Literaturagentinnen, Illustratorinnen und Autorinnen, die da im HoRSt der Adlerwerke insbesondere eben den Mann ehrte, der Moritz zu dem Verlag gemacht hat, dessen Renomée heute jedem bekannt ist: Markus Weber.

"Man erinnert sich besser, wenn einem etwas vorgelesen wird": Webers Credo seit 25 Jahren kam auch gestern zum Tragen, indem er Bilder aus großartigen Moritz-Büchern mit einem jeweils prägnanten Satz einleitete. Die Tücken der Technik, bis der Beamer ruckelnd die richtigen Bilder zeigte, kommentierte Weber trocken: "Deswegen mach ich nie was mit Beamern – immer die Bilderbücher hochhalten, das funktioniert nämlich immer!"

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:Arial; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:EN-US; mso-fareast-language:EN-US;}

Bei einem Bilderbuchzitat von Anais Vaugelade ging Weber auch auf die Anfänge ein: "'Und wenn man ein Großer ist, kann man nicht alle fünf Minuten seine Meinung ändern' – das hab ich mir dann auch gesagt." 2006 schließlich war das Jahr, das mit gleich drei Titeln die Wende zum großen Erfolg brachte: "Gute Nacht, Gorilla", "Die Torte ist weg" und "Die beste Beerdigungen der Welt".

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:Arial; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:EN-US; mso-fareast-language:EN-US;}

Auch das Mutterunternehmen von Moritz, L'Ècole des Loisirs in Paris", war mit Verleger Arthur Hubschmid vertreten, der die schwierigen Anfänge mit Lizenzen deutlich machte und das große Vertrauen, das er stets in Markus Weber gesetzt hat.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:Arial; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:EN-US; mso-fareast-language:EN-US;}

"Nach dem ersten Jahr sagten die Buchhändler: 'Hm, die Bücher die fließen nicht ab' und ich habe gefragt: 'Was bedeutet das, dass Bücher nicht abfließen??' Oh - dann habe ich es verstanden ..." Schließlich habe Markus Weber das Programm alleine gemacht "und von da an sind die Bücher abgeflossen ..."

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:Arial; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:EN-US; mso-fareast-language:EN-US;}

Ein wundervollen Abend mit vielen Gesprächen, viel Gelächter, viel guter Laune kennzeichnete genau die Atmosphäre, die zu Markus Weber und dem Team des Moritz Verlags passt.