Ganske Verlagsgruppe übernimmt Polyglott

Die Hamburger Ganske Verlagsgruppe baut ihr Reise-Segment aus und übernimmt über ihre Tochtergesellschaft GVG Travel Media die deutschsprachigen Reiseführeraktivitäten unter den Marken Polyglott und APA von der Langenscheidt Verlagsgruppe. Nach Mitteilung des Unternehmens erfolgt die Übernahme zum 16. Mai. 

© Langenscheidt KG 2007

Frank-H. Häger, Vorstand Buch und E-Medien der Ganske Verlagsgruppe: „Mit den deutschsprachigen Polyglott- und APA-Reiseführern bauen wir unser Qualitätsportfolio aus und werden einer der Marktführer im
Reiseführerbereich“. Andreas Langenscheidt sagte zu dem Unternehmensverkauf: „Im Rahmen unserer
Fokussierung auf den Kernbereich Sprache im deutschsprachigen Raum kommt Polyglott in die Hände eines erfahrenen Traditionsverlags. Damit ist für Polyglott eine weiterhin gesicherte Zukunft gewährleistet“.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben