"Buch und Buchhandel in Zahlen 2012"

Der Buchmarkt im Überblick

Das aktuelle Zahlenkompendium des Börsenvereins – die mittlerweile 60. Ausgabe – bietet wiederum detaillierte Informationen und Analysen rund um die Buchbranche. Neu dabei ein Kapitel zum E-Book-Markt. Die Printausgabe wird ab 13. August ausgeliefert.

Wie viele Bücher sind 2011 auf den Markt gekommen? Welche Warengruppe sorgt für den meisten Umsatz? Und wie haben sich die unterschiedlichen Vertriebswege entwickelt? In seiner 60. Ausgabe bietet "Buch und Buchhandel in Zahlen" kompakt und übersichtlich einen Überblick über die Wirtschaftszahlen der Buchbranche im vergangenen Jahr, so die Mitteilung des Börsenvereins.

Allgemeine Daten zum Umsatz, zur Titelproduktion, zu Vertriebswegen und zu einzelnen Warengruppen sind darin ebenso enthalten wie Informationen zu Buchlesern und -käufern. Erstmalig umfasst die Publikation auch ein ausführliches Kapitel zum E-Book-Markt. Das Daten- und Zahlenkompendium wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels herausgegeben und ab dem 13. August ausgeliefert. Das E-Book ist bereits ab dem 9. August bei libreka.de erhältlich.

Wer bis zum 31. August die Printausgabe von "Buch und Buchhandel in Zahlen" bestellt, erhält zusätzlich ein Plakat mit den Buchmarktzahlen.
 
Buch und Buchhandel in Zahlen 2012, Herausgeber: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Frankfurt am Main 2012, ISBN 978-3-7657-3233-1, ISBN (E-Book) 978-3-7657-3238-6, 39,50 Euro (brutto).
 
Die Publikation kann in jeder Buchhandlung oder direkt bei der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH unter Telefon 069/1306-550, serviceline@mvb-online.de oder im Internet bestellt werden.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben