"Petronella Apfelmus" kommt ins Kino

Filmadaption ist in Arbeit

Die Kinderbuchserie "Petronella Apfelmus" soll für das Kino verfilmt werden: Entsprechende Verträge haben die Akkord Film Produktion und Bastei Lübbe im Rahmen der Berlinale unterschrieben. 

Boje Verlag

Hext sich ins Kino: Petronella Apfelmus

Das erste Abenteuer der Apfelhexe ist im Herbst 2014 im Boje Verlag (Bastei Lübbe) erschienen. Die Gesamtauflage aller Bücher liegt allein im deutschsprachigen Raum bei 250.000 Exemplaren. Vier Bände der Serie sind bislang erhältlich, Autorin Sabine Städing und die Illustratorin Sabine Büchner arbeiten für die Kölner an weiteren Büchern. "Ich freue mich sehr darüber, dass meine kleine Hexe bald das Kinopublikum verzaubern wird. Ich bin stolz auf Petronella Apfelmus und freue mich schon auf die kreative Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam", sagt Städing.

Drehbuchautorin Katja Grübel, schreibt aktuell bereits die von der FFA geförderte Petronella Apfelmus Kinofilmadaption, wie Basteil Lübbe verriet. Akkord Film hat sich gemeinsam mit Kinoverfilmungen wie "Der kleine Rabe Socke" sowie der gleichnamigen TV-Serie, und aktuell "Die Häschenschule" bewiesen.

Filmproduzentin Maite Woköck ist vom Erfolg der Figurenwelt rund um Petronella überzeugt: "Diese Filme haben das Potential zu echtem Family-Entertainment zu werden und die ganze Familie zu bezaubern." Bodo Horn-Rumold, Verleger Kinder- und Jugendbuch bei Bastei Lübbe, freut sich über den Verkauf der Filmrechte: "Mit der Akkord Film haben wir den idealen Partner gefunden: Gemeinsam und in vertrauensvoller Zusammenarbeit werden wir die Marke 'Petronella Apfelmus' weiterentwickeln."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben