Antiquariat

Gemeinschaftskatalog der Antiquare 2017

Mitte Mai wird der achte Gemeinschaftskatalog der Antiquare verschickt. Anmeldung bis 15. März. Teilnehmerkreis wird ausgeweitet.

Die Genossenschaft der Internet-Antiquare (GIAQ) organisiert den Katalog für die Teilnehmer an der genossenschaftseigenen Verkaufsplattform antiquariat.de und alle Mitglieder des Verbands Deutscher Antiquare, der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) sowie der Interessengruppe Antiquariat und Versandbuchhandel im Börsenverein des Deutschen Buchhandels (IG Antiquariat). Teilnehmen können erstmals auch Antiquariate, auf die bislang keines dieser Kriterien zutrifft (im Einzelfall behält sich die Redaktion eine Entscheidung über die Teilnahme am Gemeinschaftskatalog vor). Redakteure sind Frank Albrecht (Schriesheim), Meinhard Knigge (Hamburg) und Hermann Wiedenroth (Bargfeld).

In der GIAQ-Einladung zur Katalogteilnahme heißt es weiter: "Mit unserem Gemeinschaftskatalog wollen wir eine repräsentative Leistungsschau der teilnehmenden Firmen ermöglichen, die bei einer Auflage des Kataloges von ca. 4.500 Exemplaren zielgerichtet wesentliche Sammlerschichten im In- und Ausland erreichen soll."

Eine verbindliche Anmeldung wird erbeten bis 15. März. Die Manuskriptabgabe soll bis spätestens 25. März erfolgen. Am 18. Mai wird der Gemeinschaftskatalog der Antiquare 2017 zentral versandt.

Kontakt:

Redaktion Gemeinschaftskatalog
c/o Das Bücherhaus (Inh. Hermann Wiedenroth)
Im Beckfeld 48
29351 Bargfeld/Celle
Tel. 05148/1248
buecherhaus.bargfeld@t-online.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben