Antiquariat

Musikantiquar und Verleger Hans Schneider gestorben

Hans Schneider, international angesehener Musikantiquar und Verleger in Tutzing, ist, wie erst vor wenigen Tagen bekannt wurde, bereits am 9. April 96jährig gestorben.

Hans Schneider, geboren am 23. Februar 1921 in Eichstätt, studierte Musikwissenschaft in München, Innsbruck und Uppsala. Als Pianist hatte er Privatunterricht bei Elly Ney. Sein eigenes Spezialantiquariat, das bis Herbst 2015 insgesamt 479 sorgfältig bearbeitete Verkaufskataloge verschickte, begründete Schneider im Juli 1949 in Tutzing am Starnberger See. Ein Verlag kam 1958 als Ergänzung hinzu und nahm bald eine bedeutende und außerordentlich umfangreiche Publikationstätigkeit auf.

Hans Schneider, der sich auch als Musikforscher engagierte, war Ehrendoktor der Universitäten Eichstätt und Mainz. Mehrfach wurde er von Freunden, Kollegen und Schülern mit Festschriften geehrt. 2010 ernannte ihn die Gemeinde Tutzing zu ihrem Ehrenbürger.

Auf einen von Stephan Bartmuß für den "Donaukurier" verfassten Nachruf auf Hans Schneider, hier nachzulesen, sei ausdrücklich verwiesen. Traueranzeigen der Familie und der Gemeinde Tutzing finden sich hier. Ein ausführlicher Nachruf in der Zeitschrift "Aus dem Antiquariat" folgt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

Bildergalerien

Video

nach oben