Antiquariat

Gemeinschaftskatalog der Antiquare

Heute erscheint der Gemeinschaftskatalog der Antiquare 2017 mit 57 Teilnehmern aus Deutschland und Österreich.

Den von der Berliner Genossenschaft der Internetantiquare (GIAQ) veranstalteten 'Gemeinschaftskatalog der Antiquare' gibt es bereits seit 2009 – eine beachtliche Kontinuität dieses Projekts in für den Branchenzweig nicht ganz einfachen Zeiten. Heute erscheint nun pünktlich die achte Ausgabe des Katalogs, an der sich 50 Antiquariate aus Deutschland und sieben aus Österreich beteiligt haben. Die Teilnehmerzahl liegt damit erstmals unter der Marke von 60 (2009: 93; 2010: 78; 2011: 74; 2012: 78; 2013: 62; 2014: 69; 2016: 64; 2015 gab es keinen Gemeinschaftskatalog).

Von den insgesamt 57 Teilnehmern kommen wie im Vorjahr die meisten aus Berlin (zehn), gefolgt von Wien (sechs), Hamburg und München (jeweils vier) sowie Köln und Lübeck (jeweils zwei). Es gibt eine gar nicht so kleine Gruppe von "Stammteilnehmern" des Gemeinschaftskatalogs, einige Neulinge und ein paar Wiederdazugekommene – das sind gute Voraussetzungen für ein vielfältiges und interessantes Angebot!

Katalogbestellungen unter service@antiquariat.de

Eine Katalogbesprechung folgt in der Zeitschrift "Aus dem Antiquariat".

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben