Antiquariat

Varia Antiquaria 138

Auktion bei Peter Kiefer, Messen in Amsterdam und London, Aussteller der Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg. Neuigkeiten für Antiquare und Büchersammler.

Bei Peter Kiefer in Pforzheim kommt in der ersten Oktoberwoche der sehr umfangreiche Lagerbestand – "Etwa 400-500 lfd. Meter." – eines nordrhein-westfälischen Antiquariats (?) zur Versteigerung (siehe hier). Der Schätzpreis für die über 12.000 Bücher (überwiegend des 20. Jahrhunderts) liegt bei 20.000 Euro. Leider wird der Name des betreffenden Antiquariats, das so mutmaßlich aufgelöst wird, im Auktionskatalog nicht genannt.

In wenigen Tagen, am 30. September, beginnt die zweitägige Amsterdamer Antiquariatsmesse im Amsterdam Marriott Hotel. Vertreten sind auch mehrere Firmen aus Deutschland und Österreich. Die Ausstellerliste und alle weiteren Informationen stehen hier.

Im Vorfeld der Amsterdamer Messe ist kürzlich der diesjährige Gemeinschaftskatalog des niederländischen Antiquariatsverbands erschienen, der hier (PDF) eingesehen werden.

Ein spannendes und innovatives Messeunternehmen ist die Ink Fair London, die in rund einem Monat zum zweiten Mal durchgeführt wird (vom 25. bis 27. Oktober). Die Ausstellerliste (hier) ist international und exklusiv und verspricht eine äußerst attraktive Veranstaltung.

Auch die Ausstellerlisten der Stuttgarter Antiquariatsmesse vom 26. bis 28. Januar 2018 sowie der 32. Antiquaria Ludwigsburg vom 25. bis 27. Januar 2018 steht mittlerweile im Netz (siehe hier und hier). Die Stuttgarter Messe schrumpft gegenüber den Vorjahren um rund zehn Aussteller – einige Kollegen setzen dort nach Auskunft des Verbands Deutscher Antiquare 2018 aus, um an dem nur eine Woche später beginnenden ILAB-Kongress in Pasadena und der anschließenden Messe teilzunehmen, hier bereits angezeigt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben