Antiquariatsmessen

32. Antiquaria Ludwigsburg

Heute in zwei Wochen beginnt die 32. Antiquaria in Ludwigsburg (25. bis 27. Januar). Rahmenthema in diesem Jahr (aus Anlass des 300jährigen Jubiläums der Stadt- und Residenzerhebung Ludwigsburgs): Urbana – Die Stadt.

Die 53 Aussteller, darunter auch mehrere Ludwigsburg-Neulinge, kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Italien, Frankreich und Spanien. Der Messekatalog und alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Veranstalterin der Messe ist Petra Bewer (Stuttgart).

1718 verlieh Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg der Siedlung Ludwigsburg Stadtrechte und verlegte seine Residenz von Stuttgart in die neue Hauptstadt. Das 300jährige Stadtjubiläum nehmen die Antiquaria-Ausstellerinnen und -Aussteller zum Anlas, sich mit dem Thema "Stadt" auseinanderzusetzen. Zum Rahmenthema passende Bücher und sonstige Objekte sind im Messekatalog mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet.

Der mit 10.000 Euro dotierte Antiquaria-Preis 2018, der am Abend des Ludwigsburger Eröffnungstages verliehen wird, geht an das Verlegerpaar Karin und Bertram Schmidt-Friderichs und ihren Verlag Hermann Schmidt in Mainz (wie hier berichtet). Die Laudatio hält Katharina Hesse, Geschäftsführerin der Frankfurter Stiftung Buchkunst.

Die 57. Stuttgarter Antiquariatsmesse des Verbands Deutscher Antiquare öffnet dann am 26. Januar 2018 um 11 Uhr ihre Türen (bis 28. Januar). Hier sind 64 Aussteller aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Großbritannien und den Niederlanden vertreten. Wie in den Vorjahren gibt es ein Kombiticket für die Verkaufsveranstaltungen in Ludwigsburg und Stuttgart.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld