Asperger-Autisten in Beziehungen

Das ganze Spektrum zeigen

Anlässlich des Welt-Autismus-Tags kam auf Anregung des Netzwerks Autismus, Beratungs- und Koordinierungsstelle für Niederbayern, die Autorin Eva Daniels ins Café Fränz der Buchhandlung Pustet. CHRISTINA BUSSE

Eva Daniels bei einer Lesung zum Thema Asperger-Syndrom

Eva Daniels bei einer Lesung zum Thema Asperger-Syndrom © Pustet

Daniels ist Verfasserin von "Geliebter Fremder. Wie Frauen ihren Asperger-Mann lieben und verstehen" (Trias), arbeitet als Coach für Kommunikation und Verhalten und hat in ihrem Buch vielfältige und auch ganz persönliche Eindrücke von Begegnungen mit Menschen mit ­Asperger-Syndrom verarbeitet. 45 Gäste kamen, um sich von ihr einen Einblick in die Besonderheiten von Beziehungen mit autistischen Persönlichkeiten geben zu lassen.

"So manche Anekdote gab Anlass zum Schmunzeln und erleichterte zugleich das Verständnis für die Verhaltensweisen autistischer Menschen", fasst Filialleiter Michael Henkel den Abend zusammen. Neben intensiver Absprache mit dem Kooperationspartner lag der Fokus auf der Werbung. Ein Vierteljahr Vorlauf war für Planung und Werbung (zum Beispiel Anzeigen in der Presse) nötig. "Wir haben ein Interesse daran, dass die Öffentlichkeit anhand unserer Veranstaltungen erfährt, dass wir ein breites Spektrum abbilden – da investieren wir", erläutert Henkel. Der Aufwand für Werbung und Personal liege für eine Veranstaltung in diesem Rahmen bei 1.200 Euro. Der Eintritt betrug fünf Euro.


  • Zielgruppe: Betroffene und weitere Interessierte

  • Aufwand: mittel, intensive Abstimmung mit Kooperationspartner, Werbung

  • Nutzen: Vernetzung mit Initiative ausbauen; der Öffentlichkeit breit aufgestellte Kompetenz vermitteln

Kontakt zum Ideengeber

Bücher Pustet

Michael Henkel

passau@pustet.de

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

Bildergalerien

Video

nach oben