Auftakt der Woche unabhängiger Buchhandlungen

Autoren machen Kasse

Im November findet die vierte Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) statt. Zum Auftakt am 4. November haben sich die Veranstalter eine besondere Aktion ausgedacht: Autoren stehen in ihren Lieblingsbuchhandlungen an der Kasse.

Zum Auftakt der WUB (4.−11. November) werden am "Autorensamstag" Schriftsteller zwischen 11 und 14 Uhr in ihren Lieblingsbuchhandlungen an der Kasse stehen, kündigen die Veranstalter an. Weiter gibt es vielfältige Veranstalungen: Ob Diskussionsrunden oder Autorenlesungen, Kunstwerke aus Büchern oder "Tea Time" mit Lieblingsbüchern. Das Netzwerk reiche von Sylt bis Bad Reichenhall an der österreichischen Grenze, von Aachen bis ins mecklenburgische Pasewalk. Ein weiteres Highlight der WUB  ist die Bekanntgabe des "Lieblingsbuchs der Unabhängigen".

An der "Woche unabhängiger Buchhandlungen" machen bundesweit Buchhändler mit, um auf ihr kulturelles und regionales Engagement aufmerksam zu machen.

Lieblingsbuch der Unabhängigen

Zum Auftakt der WUB küren die teilnehmenden Buchhand­lungen am 24. Oktober das "ieblingsbuch der Unabhängigen" aus den diesjährigen belletristi­schen Neuerscheinungen. Unabhängig von Verlagsinteressen oder der Herkunft der Autoren können die Buchhändler dabei aus einem weltweiten Pool von Neuerscheinungen schöpfen. Eine Shortlist mit den fünf meistgenannten Titeln wird am 26. September bekannt gegeben.

Die "Woche unabhängiger Buchhandlungen" (WUB) wurde 2014 von David Mesche, Inhaber der Berliner Buchhandlung Buchbox, angeregt. In diesem Jahr wird die Woche zusätzlich unterstützt von Dorothee Junck (Buchladen Neusser Straße, Köln-Nippes) und von Michael Riethmüller (RavensBuch, Ravensburg).

Verlagssponsoren sind Aufbau, C.H.Beck, Droemer Knaur, dtv, Hanser, Heyne, Kiepenheuer & Witsch, Piper, Rowohlt, S. Fischer sowie Ullstein. Weitere Sponsoren sind Buy local und Umbreit. Förderpartner ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels (Sortimenter Ausschuss), Medienpartner sind das Börsenblatt sowie ARTE.

Weitere Informationen unter: www.wub-event.de, und auf Facebook.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Annina Boger

    Annina Boger

    Welch hübsche Idee! Es macht bestimmt Spass, mal für einige Stunden an der Kasse der bevorzugten Buchhandlung die Kundinnen und Kunden zu bedienen. Eine tolle Gelegenheit, sich mit den Leserinnen und Lesern persönlich auszutauschen. Danke für Ihr Engagement und weiter so!
    Herzlich
    Annina

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben