Auszeichnungen

Kranichsteiner Literaturpreis für Anne Weber

Der vom Deutschen Literaturfonds vergebene Kranichsteiner Literaturpreis geht im Jahr 2010 an die 1964 geborene und in Paris lebende Schriftstellerin Anne Weber.

Anne Weber

Anne Weber © Thorsten Greve / S. Fischer

Sie erhält den Preis in Anerkennung für ihr Werk, insbesondere für den in diesem Jahr erschienenen Roman "Luft und Liebe" (S. Fischer). Den mit 5.000 Euro ausgestatteten Förderpreis bekam der 1975 in Warschau geborene André Rudolph. 

Der nach dem Darmstädter Stadtteil Kranichstein benannte Literaturpreis wird seit 1983 vergeben. Preisträger waren unter anderem Martin Mosebach, Birgit Vanderbeke, Herta Müller und im vergangenen Jahr Gerd-Peter Eigner.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben