Bestsellerlisten

Männerquartett, Auster und Nudelglück

"Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara, mit dem englischen Original stand sie vor zwei Jahren auf der Shortlist des Man Booker Prize, liegt nun auf Deutsch vor − und ist der höchste Neueinsteiger der aktuellen Belletristikcharts. Die drei Neuen bei den Ratgebern drehen sich um kalorienarmes Essen und Diäten.

© Hanser Berlin

Belletristik-Bestseller (26. Januar bis 1. Februar)

"A Little Life" der US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin Hanya Yanagihara war einer der meistdiskutierten Romane des Sommers 2015, so die "New York Times", stand im gleichen Jahr auf der Shortlist des Man Booker Prize. Jetzt liegt endlich die deutsche Ausgabe "Ein wenig Leben" bei Hanser Berlin vor − und steigt gleich auf Platz 5 ein. Die 42-Jährige schildert darin die lebenslange Freundschaft von vier New Yorker Männern. Im März absolviert die Autorin eine Lesereise in Deutschland und der Schweiz mit acht Terminen. In den USA plant Produzent Scott Rudin (Frances Ha, Grand Budapest Hotel) eine TV-Serie mit dem Stoff.

Übrigens: Den Man Booker Prize 2015 hatte dann der Jamaikaner Marlon James gewonnen. Dessen Siegertitel erscheint im März auf Deutsch: "Eine kurze Geschichte von sieben Morden" (Heyne Hardcore). Siehe Archiv: "Vielstimig".

© Rowohlt

Ebenfalls neu auf der Bestsellerliste: Paul Auster mit "4 3 2 1" (Rowohlt; Platz 9), in dem der Autor ein biografisches Experiment wagt: Er schildert in dem Wälzer (1.259 Seiten) das Leben seines Protagonisten Archibald Ferguson, der wie Auster als Jude im Newark der 50er Jahre groß wird, in vier Varianten. Mit dem Buch erreiche Auster "den Gipfel seiner Erzählkunst", jubelt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Im Gespräch mit dem "Guardian" ordnete es auch Auster als sein "wichtigstes Werk" ein, an dem er drei Jahre gearbeitet habe. Die Druckauflage steht bei circa 75.000 Exemplaren, teilt der Verlag mit.

Vom 13. bis 17. März kommt der gefeierte Autor auf Lesereise nach Deutschland, zum Auftakt am 13. März in den Großen Sendesaal des rbb (veranstaltet von Radioeins in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin).

Auf der 17 reiht sich "Bibi & Tina − Tohuwabohu Total. Das Buch zum Film" von Bettina Bögerding und Wenka von Mikulicz schon jetzt neu ein. Der Film, der vierte der Reihe, startet erst am 23. Februar in den Kinos, die Regie führte wieder Detlev Buck. In der Rolle der Bibi Blocksberg ist erneut Lina Larissa Strahl zu sehen, Lisa-Marie Koroll verkörpert ein weiteres Mal Tina Martin.

© Weight Watchers Deutschland

Ratgeber-Bestsellerliste (19. Januar bis 1. Februar)

Drei Neueinsteiger gibt es in den Ratgebercharts, dabei geht es um kalorienarmes Essen und Diäten. Zwei Titel sind bei Weight Watchers Deutschland erschienen:

  • "Nudelglück" (Platz 29) bietet Pasta-Rezepte für jeden Tag − mit Fleisch und Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten oder vegetarisch. Angegeben wird jeweils der SmartPoints Wert.
  • "Streetfood für Zuhause" (Platz 23) ist ähnlich schön gestaltet wie das "Nudelglück" und liefert Trend-Rezepte zum Selberkochen. Zu finden sind etwa Burger, Tacos, Wraps, Suppen, Salate und Tartes.

Der dritte neue Titel ist bei Riva erschienen: "Die Low-Carb-Diät für den Thermomix®" (Platz 21) von Doris Müller. Das Buch wartet laut Untertitel mit über 100 Rezepten bis 500 Kalorien auf. Vorab gibt es etwa eine "Kleine Low-Carb-Warenkunde" und Praxistipps für diese Diätform. Alle Gerichte seien mit dem Küchengerät entwickelt und getestet, aber unabhängig und unbeeinflusst vom Hersteller, so die Verlagswerbung für den Titel.

Wieder eingestiegen auf Platz 22 ist "Nähen mit Jersey − babyleicht" (Frech) von Pauline Dohmen − aktuell liegt die vierte Auflage vor.

Über die Bestsellerlisten

Die Bestsellerliste Sachbuch-Hardcover erscheint 14-tägig (im Wechsel mit der Ratgeber-Hardcover-Liste) in Zusammenarbeit mit GfK Entertainment. Die Belletristik-Hardcover-Liste erscheint wöchentlich.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben