Börsenverein: Tagesordnung für die 190. Hauptversammlung

Der Haushalts-Ausschuss ist neu zu besetzen

Metadatenbank, Vorstandsstrategie, Wahlen für den Haushalts-Ausschuss: das Themenpaket für die Hauptversammlung am 6. Juni in Berlin ist geschnürt. Die Tagesordnung - und Spartipps für alle, die sich noch kurzfristig für das Mitgliedertreffen und die Buchtage Berlin anmelden wollen.

Im vergangenen Jahr haben die Mitglieder bei den Buchtagen Berlin einen neuen Vorstand gekürt – jetzt steht erneut eine Wahl an: Die Basis entscheidet über die vier Mitglieder für den Haushalts-Ausschuss – eine Aufgabe mit Verantwortung.

Denn der Haushalts-Ausschuss berät die Hauptversammlung bei der Verabschiedung des Jahresabschlusses für das vergangene Jahr und bei der Entscheidung über den Voranschlag für das nächste Geschäftsjahr. Außerdem steht er dem Vorstand bei der Führung der Wirtschafts­betriebe zur Seite, überwacht Rechnungswesen und Haushaltsführung.

Für den Haushalts-Ausschuss kandidieren:

  • Bernd Blüm (dtv)
  • Katharina Hillmann (Buchhandlung Rijap, Leipzig)
  • Michael Justus (S. Fischer)
  • Ludger Wicher (HGV)

Als so genannter Ersatzkandidat tritt Frank Schellmann (Wolters Kluwer Deutschland) an. Kurzporträts von den Kandidaten finden Sie hier.

Darüber hinaus stehen bei der Hauptversammlung, die am Freitag als Ausklang der Buchtage Berlin (4. bis 6. Juni) stattfindet, zentrale Zukunfts­fragen auf der Agenda: Diskutiert wird über den Aufbau einer Metadatenbank für die Branche; zudem erläutert Vorsteher Heinrich Riethmüller die Strategie des neuen Vorstands für den Verband.

Weichen für die nahe ­Zukunft des Börsenvereins stellt die Hauptversammlung in finanzieller Hinsicht: Die Mitglieder stimmen über das Budget für 2015 ab, das Schatzmeister Matthias Heinrich präsentiert (mehr dazu im Interview mit dem Schatzmeister in der aktuellen Printausgabe des Börsenblatts, Heft 21).

Wer nicht selbst nach Berlin reisen kann, hat die Möglichkeit, seine Stimme an einen Kollegen zu übertragen. Informationen dazu gibt es auf der Website des Börsenvereins, das Formular kann hier heruntergeladen werden. Das Gesamtprogramm für die Buchtage Berlin ist hier abrufbar.

Berlin für Sparfüchse

Wer seine Reise zu den Buchtagen bislang noch nicht gebucht hat, wird last minute noch fündig. Eine günstige Variante, die das Berliner Büro des Börsenvereins recherchiert hat: das Angebot »bahn + hotel«, über die Deutsche Bahn direkt buchbar.

Ein Bahnticket 2. Klasse (bis 400 Kilometer) und zwei Übernachtungen (4. bis 6. Juni)  mit Frühstück im Einzelzimmer kosten um die 200 Euro. In der Nähe vom Tagungsort, dem Congress Center am Alexanderplatz, liegt zum Beispiel das Holiday Inn Berlin-Mitte. Ein anderes günstiges, aber gut gelegenes Hotel ist das enjoy Berlin City Messe zwischen den S-Bahn-Stationen Hohenzollerndamm und Heidelberger Platz (einmal Umsteigen bis Alexanderplatz). Ebenfalls eine schnelle Anbindung gibt es vom InterCity Hotel am Ostbahnhof.

Preiswert, auch ohne Bahnticket: das Ibis Budget am Alexanderplatz (Einzelzimmer: 50 Euro, Frühstück: 7,50 Euro). Sparfüchse werden auch bei den Anbietern von Busreisen fündig. Hier gilt: Je früher gebucht wird, desto billiger das Ticket. Günstig sind zum Beispiel die ADAC Postbusse (alle Verbindungen und die detaillierten Preise gibt es hier.

Tagesordnung für die 190. Hauptversammlung des Börsenvereins
am Freitag, 6. Juni, 9.15 Uhr bis ca. 15 Uhr, Berliner Congress Center

1. Eröffnung
(Vorsteher Heinrich Riethmüller)

2. Gedenken der Toten
(Heinrich Riethmüller)

3. Berichte des Vorstands und der Hauptgeschäftsführung für
das Vereinsjahr 2013 (Heinrich Riethmüller / Alexander Skipis)

4. Aussprache über die Berichte
(Heinrich Riethmüller)

5. Finanzen des Börsenvereins (Schatzmeister Matthias Heinrich)

5.1 Genehmigung des Abschlusses
für das Vereinsjahr 2013

  •  Vorstellung des Abschlusses 2013
  •  Diskussion
  • Genehmigung (Beschluss)

5.2 Genehmigung des Budgets
für das Vereinsjahr 2015

  • Vorstellung des Budgets für 2015
  • Diskussion
  • Genehmigung (Beschluss)


6. Genehmigung des Tätigkeitsberichts des Vorstands und Entlastung des Vorstands für das Vereinsjahr 2013 (Heinrich Riethmüller; Beschluss)

7. Ehrungen
(Heinrich Riethmüller)

7.1. Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Gottfried Honnefelder
7.2 Verleihung der Friedrich Perthes-Medaille an Jürgen Horbach

8. Wahl des Haushalts-Ausschusses und Wahl der Rechnungsprüfer
(Franziska Bickel, Wahlausschuss)

9. Strategie des Vorstands
(Heinrich Riethmüller)

10. Metadatenbank
(MVB-Chef Ronald Schild / Taskforce / Fachausschüsse)

11. Anträge aus der Mitgliedschaft

12. Empfehlung des Nachwuchs-Parlaments / Aussprache
(Heinrich Riethmüller)

13. Verschiedenes

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben