Branchen-Monitor Buch Schweiz im Juli 2017

Etwas mehr in der Kasse

Der Deutschschweizer Buchhandel konnte im Juli 0,5 Prozent mehr Umsatz erzielen als im Vorjahresmonat. Für die ersten sieben Monate kumuliert ergibt sich noch ein Minus von 2,7 Prozent. Das zeigt der Branchenmonitor Buch Schweiz, den GfK Entertainment ermittelt.

Das berichtet der aktuelle Newsletter "Schweizer Buchhandel" des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV). Im Juli habe sich zudem die Absatzmenge um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verbessert − der Durchschnittspreis sank allerdings um 1,1 Prozent. "Allgemein scheint sich die wirtschaftliche Lage mit einem Erstarken des Euro und einer Schwächung des Franken leicht zu erholen – so zumindest die letzten Wochen", heißt es im Newsletter. Für die ersten sieben Monate des Jahres ergibt sich aber noch ein Umsatzminus von 2,7 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Bei den Editionsformen sah die Umsatzentwicklung im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat wie folgt aus: Hardcover, Softcover (+1,5 Prozent), Taschenbuch (-1,4 Prozent), Hörbuch/Audiobook (-11,4 Prozent).

Innerhalb der Warengruppen schlossen nur Belletristik (-2,7 Prozent), Reisen (-0,6 Prozent) und Naturwissenschaften (-4,5 Prozent) schlechter ab als im Juli 2016. Zulegen konnten Sachbuch (+11,6 Prozent), Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft (+6,2 Prozent), Geisteswissenschaften, Kunst, Musik (+2,8 Prozent), Kinder- und Jugendbücher (+1,8 Prozent) sowie Ratgeber (+0,7 Prozent). Nicht berücksichtigt wird bei der Auswertung die Warengruppe 8 Schule und Lernen.

Der Branchen-Monitor Buch Schweiz wird von GfK Entertainment im Auftrag des SBVV erhoben. Erfasst wird der Deutschschweizer Buchhandel, dabei die Absatzwege Sortiments-Buchhandel und E-Commerce. Bei den Editionsformen werden Hardcover, Softcover, Taschenbuch, Hörbuch/Audiobook erfasst.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

Bildergalerien

Video

nach oben