Buchcharts

Spannung und A…löcher auf der Bestsellerliste

Vergangene Woche sind Krimis und Thriller besonders gut gelaufen. Neueinsteiger auf der Belletristik-Bestsellerliste sind „Gefrorener Schrei“, „Minus 18 Grad“ und „Bourbon Kings“. Bei den Ratgebern bleibt es kräftig-deftig: Horst Lichter steht mit "Keine Zeit für Arschlöcher“ weiterhin auf Platz 1.

Ratgeber-Bestsellerliste (22.12.2016 - 4.1. 2017)

„Keine Zeit für Arschlöcher!“, hat Starkoch Horst „Hotte“ Lichter seine neue Biografie benannt – der deftige Titel wird abgsoftet durch ein nachgestelltes „… hör auf dein eigenes Herz“. Vor zehn Jahren hatte Lichter bereits eine Biografie veröffentlicht, die es auf die Bestsellerliste schaffte („Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott“) – der Tod seiner Mutter im Jahr 2014 brachte ihn zum Nach- und Umdenken, auch die endlosen Drehtermine und Reisen hatten den Koch ausgelaugt. Jetzt rät Lichter seinen Lesern und Fans ihr eigenes Ding zu machen. Ob es am starken Titel oder am starken Autor liegt –  „Keine Zeit für Arschlöcher!“ (Gräfe und Unzer) hält sich seit 7 Wochen auf der Ratgeber-Bestsellerliste und steht weiterhin auf Platz 1.

Passend dazu auf Platz 2: „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg“ (MGV Verlag). Alexandra Reinwarth ruft dazu auf, sich einfach mal locker zu machen.

Höchster Neueinsteiger (Platz 13) bei den Ratgebern: „Mix und fertig“(Gräfe und Unzer) – ist eine umfassende Rezeptsammlung für den Thermomix – enthalten sind Rezepte vom Snack, über Salate, Pasta, Fisch- und Fleischgerichte bis zu Gebäckideen und Kuchen – ein Rundumschlag auf 240 Seiten (24,99 Euro).

Wohlfühlstimmung aus Dänemark gibt es von Meik Wiking: „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ (Lübbe, Platz 20). Die Glücksrezepte Wikings sind erprobt:  Der Wahlbrite ist Leiter des Instituts für Glücksforschung in Kopenhagen. Im vierfarbigen Buch geht es um hyggeliges Licht (Kerzen und schummrig-warme Lampen), Ernährung, Gemeinschaftssinnn uvm. Für den Glücksforscher Wiking der Grund, warum die Dänen sich trotz hoher Steuern als sehr zufrieden bezeichnen. 

Außerdem neu: „Das Bikini-Bootcamp Rezeptbuch“ (Riva).  Silke Kaydalen („The Biggest Loser“) gibt im Buch 100 neue Rezeptideen für Frauen (und Männer), die bereits den dreiwöchigen Fitnessdrill plus Ernährungsumstellung des ersten Buches hinter sich haben. Neben (wie immer sinnvollen und streitbaren) Ernährungstipps geht es hier vor allem auch um persönliche Leseransprache und Motiviation – dabei helfen Erfolgsgeschichten von Teilnehmerinnen und der lockere Ton der Coaches. Für die "BBC"-Community gibt es auch eine Facebook-Gruppe, in der sich mehr als 11.000 Mitglieder nach erfolgter Eintrittserlaubnis austauschen.

Belletristik-Bestellerliste
(29.12.201 - 4.1.2017)

Auf der Belletristik-Bestellerliste dominieren Bücher aus dem Spannungsbereich: auf Platz 1 hält sich weiter Sebatian Fitzeks neuer Thriller „Das Paket“ (Droemer Knaur) – 15 der 25 Titel auf der Liste versprechen Nervenkitzel.

Neu dabei: Tana French „Gefrorener Schrei“ (Fischer Scherz) auf Platz 3 und Stefan Ahnhems Schwedenkrimi „Minus 18 Grad“(List). Im dritten Fall für Fabian Risk muss der Kommissar einen eiskalten Serienmörder stoppen, doch mit den Untersuchungen geht es mehr als schleppend voran. Irgendwie scheint außerdem der Sohn des Kommissars mit den Fällen etwas zu schaffen zu haben. Mit der Kapitalzahl stiegt auch der Body-Count dramatisch an.

 

Außerdem neu dabei: „Bourbon Kings“ (Lyx, Platz 25) – Teil 1 der Trilogie über eine alles andere als lupenreine Familiendynastie in Kentucky. Autor Jack Ward (hinter dem Pseudonym verbirgt sich die amerikanische Autorin Jessica Bird) ist von der Vampirserie „Black-Dagger-Brotherhood“ bekannt – weltweit wurden über 25 Millionen Bände verkauft.

Die 14-tägig (im Wechsel mit Sachbuch-Hardcover) erstellte Bestsellerliste Ratgeber-Hardcover. In Zusammenarbeit mit GfK Entertainment. Hier finden Sie Erläuterungen zu den Auswahlkriterien.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben