Buchcharts – die aktuelle Bestsellerliste

Mörderische Spannung

Besonders in der Belletristik-Bestsellerliste gibt es in dieser Woche viele spannende Neueinsteiger: Die höchste Neuplatzierung schafft Heinz Strunck mit "Der goldene Handschuh", ein Roman über den Hamburger Serienmörder Fritz Honka. 

Bestsellerliste Belletristik (Erhebungszeitraum 25. Februar bis 2. März)

Im Roman "Der goldene Handschuh" (Rowohlt), der neu auf Platz 3 einsteigt, kommt Heinz Strunk dieses Mal ohne autobiografische Züge aus. Er schreibt über Fritz Honka, der in den Siebzigerjahren vier Frauen das Leben nahm und die Leichenteile teilweise in seiner Wohnung versteckte. Der Roman ist nach der Kneipe benannt, in der Honka seine Opfer traf. Für die ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Serienmörder, dessen Taten Mitte der Siebziger die Medien beherrscht haben, wurde Strunk für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert, der am 17. März vergeben wird. 

Robert Galbraith, Pseudonym der schottischen Autorin J.K. Rowling, hat mit dem Roman "Die Ernte des Bösen" (Blanvalet) mittlerweile den dritten Band der Cormoran-Strike-Reihe veröffentlicht. Rowling kann zwar mit ihrem männlichen Alias nicht vollständig an den Erfolg als Fantasy-Autorin anknüpfen, doch die ersten Leser zeigen sich im Netz bereits begeistert. Der Krimi verkauft sich so gut, dass er direkt auf Platz 6 einsteigt. Zusätzlich soll ein Gewinnspiel den Verkauf weiter pushen. Außerdem wird die Krimireihe zurzeit als große TV-Serie für BBC One verfilmt. 

Siegfried Lenz' zweiter Roman "Der Überläufer" (Hoffmann und Campe), neu auf der 7, erregt vor allem aufgrund seiner Geschichte Aufsehen in den Medien. Lenz war in der Entstehungszeit ein junger Autor, der kurz zuvor seinen Debütroman "Es waren Habichte in der Luft" bei Hoffmann und Campe herausbrachte. Der posthum veröffentlichte Text aus den 50ern erfuhr starke Kritik vom Lektor und war Teil der Materialisammlung, die Lenz kurz vor seinem Tod 2014 dem Literaturarchiv Marbach übergab.

Bestsellerliste Ratgeber (Erhebungszeitraum 18. Februar – 2. März 2016)

Bereits kurz nach Erscheinen ihres Kochbuchs "Deliciously Ella" (Berlin Verlag) im August 2015 hat Ella Woodward die Bestsellerlisten gestürmt. Das ist kein Wunder, denn die Autorin ist bereits als Bloggerin sehr erfolgreich und hat eine große Fangemeinde. Jetzt kämpft sie sich zurück in die Bestsellerlisten: Wiedereinstieg auf Platz 14.

Auch bei Maiko Kerner und Jürgen Vormann dreht sich alles um Ernährung. In "Low Carb High Fat für Einsteiger" (Gräfe und Unzer) erklären die Autoren, wie sich der Körper mittels verringerter Kohlenhydratzufuhr und erhöhter Fettzufuhr auf Abnehmen umprogrammieren lässt. Diese Woche steigt der Ernährungsratgeber neu auf Platz 18 ein. 

Und noch eine Bloggerin schafft in dieser Woche den Wiedereinstieg in die Bestsellerlisten – und zwar auf Platz 24: Ina Fischer alias "pattydoo" ist gelernte Schneiderin und teilt ihr Wissen mit ihren zahlreichen Followern unter anderem auf ihrem Blog und Youtube. In "Taschenlieblinge selber nähen" (Christophorus Verlag) zeigt sie Anfängern und Fortgeschrittenen, wie sich mit der Nähmaschine zaubern können. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben