Buchmarktforschung

Media Control bezieht nun auch Amazon-Daten

Das Media Control Buch-Handelspanel enthält ab sofort auch Amazon-Abverkaufsdaten, wie die Marktforscher aus Baden-Baden mitteilen.

"Das Buchhandelspanel MC METIS von Media Control wird ab sofort mit den aktuellen und historischen Amazon-Verkäufen komplettiert", heißt es in einer knappen Information der Marktforscher. "So spiegelt das media control Handelspanel eine 84 Prozent-Marktabdeckung wider." Aktuell würden auch die Buch-Bestsellerlisten von "Spiegel", "Stern", "Focus" und "Zeit" auf dieser Basis ermittelt.

Der Konkurrent auf dem Gebiet der Buchmarktforschung, GfK Entertainment, begrüßt die Entwicklung und zeigt sich gelassen. Geschäftsführer  Mathias Giloth erklärt auf Anfrage: "Wir sind, wie große Teile der Branche, der Ansicht, dass sich Wettbewerb langfristig auf handelsübliche Art über Produkte, Preise und Service gestalten sollte. Deshalb ist für uns die Entscheidung von Amazon, die Daten zu öffnen, ein konsequenter Schritt, dem andere folgen sollten."

GfK Entertainment hat nach eigenen Angaben Amazon-Daten für Musik seit 2001 im Panel, bei Buch fließen die Daten seit 2003 ein.

Ende 2015 hatte GfK Entertainment sich bereit erklärt, seine Datenlieferanten − darunter Amazon − von ihrer Exklusiv-Pflicht zu entbinden, um einer Lösung im Konkurrenzkampf der beiden Marktforschungsinstitute (siehe Archiv) näher zu kommen. Dem hätten alle Datenlieferanten an GfK Entertainment zugestimmt, hieß es damals.

"Erklärtes Ziel von großen Teilen der Branche ist ein freier Zugang zu den Daten und eine Auflösung sämtlicher Exklusivitäten. Dafür haben wir uns als GfK Entertainment in der Tat stark engagiert und tun es weiterhin", betont Mathias Giloth auch heute in einem Statement.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben