Bücher-Bestsellerliste

Neues Lesefutter auf der Liste

Auf der Belletristik-Bestellerliste tummeln sich gleich sieben Neueinsteiger, darunter: "Schlafen werden wir später" von Zsuzsa Bánk (Platz 7), "Schwert und Krone" (Platz 11) und "Scharfe Hunde" (Platz 20). Neu auf der Ratgeberliste: Die Neuauflage des Campus-Klassikers "Simplify your life". 

Belletristik-Bestsellerliste (Hardcover, Flexcover, Verkaufszahlen vom 23. Februar bis 1. März)

Midlife-Crisis mit 40? Zsuzsa Bánk hat einen Roman in Form eines E-Mail-Dialogs zweier Freundinnen geschrieben. "So konnte ich private und intime Stimmen entwickeln wie sonst nie. Ich habe zwar auch davor in der Ich-Perspektive geschrieben, aber nun hatte ich gleich zwei Ich-Perspektiven. Schon lange wollte ich solch einen Roman schreiben. Einen Roman, der zwei so intime Einblicke erlaubt. Das große Leben erzählt aus zwei kleinen Blickwinkeln – das geht nur im Tagebuch oder Brief", verrät die Autorin im Interview mit ihrem Lektor. "Schlafen werden wir später" (S. Fischer) zielt ins Herz. Der Roman steigt auf Platz 7 ein.

Neu auf Rang 11 platziert sich der neue historische Roman von Sabine Ebert. "Schwert und Krone – Meister der Täuschung" (Knaur) ist der Startschuss für eine neue Mittelalter-Serie über die Barbarossa-Ära (12. Jahrhundert). Die Startauflage liegt bei 60.000 Exemplaren. Vorab gab ein großes doppelseitiges Exklusiv-Interview in der “Sächsischen Zeitung". Die "Dresdner Morgenpost" hat ganzseitig berichtet, auch die "Leipziger Volkszeitung" und "Freie Presse" und zuletzt die "BILD Leipzig".

Zur Verkaufsunterstützung wurde ein Autorenfilm gedreht. Die Reenactmentgruppe Mark Meißen hat dafür Szenen aus dem Roman nachgestellt. Sabine Ebert kommentiert das Treiben.

 

Ebenfalls neu: Nicola Förgs Alpenkrimi "Scharfe Hunde" (Platz 20). Die Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathi Reindl ermitteln in drei Mordfällen, die etwas mit Welpenhandel zu tun haben. Zwei Buchpremieren sind laut Pendo (Pier) geplant, zahlreiche weitere Lesungen folgen (www.piper.de/autoren/nicola-foerg-2172). Zum Start gab es ein großes Echo in regionalen Medien wie dem "Münchner Merkur" oder der "Augsburger Zeitung", außerdem Beiträge im Radio und TV (Bayerisches Fernsehen Abendschau, Talk-Formate). Weitere, überregionale Presse soll folgen.

Auf Platz 21 steigt "Paper Princess" (Piper) von Erin Watt ein. Zielgruppengerecht wird im März bundesweit in Kinos ein halbminütiger Buchtrailer ausgestrahlt und Leseproben-Sampling im Vorprogramm zu "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" durchgeführt. In einer Kooperation zwischen Piper Verlag, der Modeschule Deutsche Pop und der YouTuberin Breeding Unicorn (knapp 120.000 Abonnenten) waren Studenten aufgefordert, glamouröse Abendkleider aus Zeitungspapier zu kreieren. Dazu fährt der Verlag eine Social-Media-Aktion und unterhält eine Aktionsseite bei Lovelybooks. Dazu gibt es Handtaschenspiegel als Give-Away für den Handel und für Blogger und Gewinnspiele.

Auch Markus Heitz neuester Roman steht auf der Bestsellerliste: "Des Teufels Gebetbuch" rangiert neu auf Platz 24. Der Fokus im Marketing für Heitz‘ neuen Roman liegt auf einem fiktiven, diabolischen Kartenspiel, dessen Regeln der Autor ersonnen hat und das den Namen Supérieur trägt. Die Heitz-Fans treten in einer bundesweiten Veranstaltungsreihe zu einem Kartenturnier mit Lesung an. Für einen Abend wird die Buchhandlung zum Casino, unter Anleitung von Markus Heitz kann sich das Publikum im Kartenspiel erproben, der Gewinner fährt nach Baden-Baden und tritt dort zunächst gegen die Konkurrenz aus einem deutschlandweiten Wettbewerb und schließlich gegen den Autor selbst an. Dafür haben Autor und Verlag für die Lesereise ein Karten-Set entwickelt, passend zur Coveroptik. Neben Großflächenplakatierung setzt Knuar auf einen Buchtrailer und einen Song zum Buch:

 

Auf Platz 25 steht neu der Nachfolger der "Zimt"-Reihe: "Zimt und zurück" von Dagmar Bach (Fischer KJB). Positive Besprechungen gibt es von Bloggern, Veranstaltungen sind bislang nicht in Planung. Ebenfalls neu: Viola Shipmans Liebessschmöker "So groß wie deine Träume" (Platz 23, Fischer Krüger).

Ratgeber-Bestsellerliste (Hardcoververkäufe vom 16. Februar − 1. März) 

15 Jahre "Simplify your life" – Grund für den Autor Werner Tiki Küstenmacher und den Campus Verlag, dem Bestseller ein neues Kleid zu verpassen und den Inhalt leicht zu straffen. Die neue Ausgabe wurde gründlich überarbeitet: Inhalte wurden an zahlreichen Stellen aktualisiert, das Buch wurde komplett neu gesetzt und mit neuen Zeichnungen von Küstenmacher illustriert. 3,5 Millionen Exemplare des Erfolgstitels hat der Verlag bis heute verkauft, in 40 Sprachen wurde das Buch übersetzt. Das "Simplify"-Universum wird in Kürze durch das von Werner Tiki Küstenmacher selbst gesprochene Hörbuch der Neuausgabe ergänzt, das am 11. Mai in den Handel kommt. Die Neuauflage steigt auf Platz 20 ein.

Wieder mit dabei auf Platz 15 ist die "Schlagfertigkeitsqueen". Nicole Staudinger gibt noch einmal so richtig Gas und ist im März auf Tour in vielen großen Städten. In Köln musste sie laut Eden Books schon einen Zusatztermin einplanen. Aus ihrem "Steh deine Frau"-Seminar hat sie kurzerhand eine Leseshow gemacht, mit hohem Unterhaltungsgrad. Lob für den Ratgeber gab es in der "Süddeutschen Zeitung“, von der "WAZ" und von Bettina Böttinger im "Kölner Treff". Am Montag war Staudinger bei RTL Extra zu sehen − als Expertin.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Anja

    Anja

    Hallo!
    Vielen Dank für deine Empfehlungen, ich bin immer auf der Suche nach wertvollen Bücher zum Lesen. Freue mich drauf!
    LG
    Anja

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben