Bücher von Bloggern und YouTube-Stars

Klicken, kaufen, lesen

YouTuber, Instagrammer, Blogger: Einige von ihnen sind erstaunlich erfolgreich und haben Millionen von Fans und Followern. Jetzt erobern sie auch das Jugendbuch. RALF SCHWEIKART

Ein YouTube-Star wie Bianca Heinicke hat es geschafft. 4,3 Millionen(!) Abonnenten hat ihr ­Kanal Bibis Beauty Palace, jede Menge kreischender Teenies umringen sie bei Social Media Days, und mit ihrer Kosmetiklinie bilou, zu der ein Shampoo mit der Duftnote Tasty Donut gehört, hat die 24-jährige Kölnerin im Drogeriebereich eine der erfolgreichsten Produktneueinführungen der vergangenen Jahre hingelegt.

Was sie nicht hat, ist ein eigenes Buch. Das haben ihr andere YouTube-Stars wie die Beauty-Geschwister ­Slimani, Comedian Freshtorge oder ­Y-Titty voraus: viel Autobiografisches, garniert mit hübschen Fotos, dazu ein Hauch Lebenshilfe, fertig ist die gedruckte Devotionalie für die nächste Signierstunde.

Der Glaube daran, dass diese Stars großen Einfluss auf ihre Fans haben, beflügelt auch Verlage. Im Frühjahr geht das Lübbe-Imprint Community-Editions an den Start, das fünf Internetstars ins Buch und in den Buchhandel holen will. Die Stars sollen laut Vorschau "Botschafter für Themen wie Lifestyle, Do it yourself, Wissen, Humor oder Gaming" sein. Und warum braucht man dafür Bücher? Weil die Autoren ihren Followern auf diesem Weg "Inhalte in einer Tiefe vermitteln, die in den so­zialen Netzwerken nicht möglich ist".

Zu jenen Stars gehören Pamela Reif, die mit ihren Beauty- und Fitness-­Fotos auf Instagram rund 2,5 Millionen Fans erreicht – und ihnen jetzt bei Community Editions auch in Buchform erklärt, wie man "Strong & Beautiful" (Community Editions, März, 224 S., 18 Euro) wird –, sowie die Facebook-Community Faktastisch, die zu "Liebe" und "Tierwelt", ("Tierwelt. Warum Pandas im Handstand pinkeln", Community Editions, April, 160 S., 9,90 Euro), unnützes wie nützliches Wissen sammelt und mischt.

Einen etwas anderen Weg geht der Verlag mit Luna Darko, die auf You­Tube über Themen wie Veganismus bloggt. Statt Beiträge aus ihrem Videoblog in Buchform zu bringen, legt Darko mit "Vergessene Kinder" (Community Editions, März, 192 S., 12 Euro) einen Roman vor. Alle Bücher der Community Editions erscheinen parallel in einer Fan-Version, signiert oder als besonders gestaltetes Hardcover.

Erfolg haben mit YouTube möchte auch Franzi, die Heldin in Bettina Brömmes Roman "18, pleite und planlos" (Arena, 312 S., 12,99 Euro). Praktischerweise gibt es hier zusätzlich zur Freundschaftsgeschichte auch ein wenig Faktenwissen übers ­Videofilmen. So spielt YouTube als Motiv jugendlicher Lebenswelt eine tragende Rolle – ähnlich wie in Amelie Murmanns Kurzromanze "Herz über Klick" (Carlsen Clips,  112 S., 4,99 Euro), in dem sich Caro in den YouTuber Felix verliebt.

Lisa Sophie alias ItsColeslaw fungiert auf ihrem YouTube-Kanal als fröhliche Psychologin in einer nicht ganz ernst gemeinten virtuellen Selbsthilfegruppe. Diese Kernkompetenz hat sie auf ihr Buchprojekt bei ­Fischer KJB übertragen, einen Ratgeber für den Umgang mit peinlichen Momenten aller Art – von denen sie in ihren Videos schon jede Menge geschildert hat ("Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen", Fischer KJTb, März, 304 S., 12,99 Euro). Ähnlich ist es bei FittiHollywood: Lus­tige Schul­geschichten und amüsante WhatsApp-Fails sind der Stoff, mit dem der 18-jährige deutsche YouTuber seine Kanäle befüllt; nun auch als Buch bei Fischer KJB zu haben für Leser ab zehn: "What's Up, Fitti?!" (Fischer KJTb, Mai, 240 S., 9,99 Euro).

Das Angebot wird immer vielfältiger und spiegelt die unterschiedlichen ­Social-Media-Kanäle wider. Allen Buchprojekten gemein ist, dass sie mindes­tens einen Vermarktungskanal mit ­großer Reichweite mitbringen. Emily Trunko etwa hat als 15-Jährige auf ­Tumblr ­einen Blog ins Leben gerufen, bei dem Menschen geschriebene, aber nie verschickte Briefe anonym ein­reichen konnten. Der Erfolg überstieg alle Erwartungen: Bislang sind 35.000 Texte veröffentlicht worden, weitere 30.000 sind noch in der Warteschleife. Einen Ausschnitt bietet das Buch "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." bei Loewe (192 S., 14,95 Euro).

Längst auf den Bestsellerlisten angekommen sind Sachbücher zum Onlinespiel »Minecraft«, dem virtuellen Lego für Weltenbauer – etwa die "Minecraft"-Handbücher bei Egmont Schneider. Auf YouTube punkten Let’s Player, die live spielen und ihre Handlungen für die Zuschauer kommentieren. Das geht auch gedruckt. SparkofPhoenix hat "200 Dinge in Minecraft, die du noch nicht wusstest" gesammelt, der Titel erschien im Dezember 2016 bei Fischer KJTb (240 S., 9,99 Euro).

Aber auch Digitale Natives haben daneben noch ein analoges Leben. Von seiner Karriere erzählt ein ehemaliger Pro-Gamer des Strategiespiels "League of Legends" bei Carlsen: "Yellowpete", so sein Spielername, stand immerhin im Halbfinale der Weltmeisterschaft ("Play. Mein Leben als Pro-Gamer", Carlsen Tb., Juli, 192 S., 8,99 Euro). Kaufen, lesen, klicken? Geht auch in dieser Reihenfolge, mit dem Ratgeber von Mr. Trashpack. In "Wuzzup. Tipps und Tricks für deinen Channel" (Loewe, März, 224 S., 9,95 Euro) erklärt er dem Nachwuchs, wie man erfolgreicher YouTuber wird. Dazu gehört auch der attraktive Punkt »Geldverdienen«. Genau das ist auch das Versprechen der Verlage: mit Social-Media-Star-Büchern eine neue Ziel- und Lesergruppe in den Buchhandel zu holen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben