C.H. Beck übernimmt Mehrheit an Farr Niemann

Zusätzliche Angebote für Wirtschaftsprüfer

Der Münchner Fachverlag C.H. Beck will seine Produktpalette für Wirtschaftsprüfer weiter ausbauen − und beteiligt sich als Mitgesellschafter und strategischer Partner mehrheitlich am Berliner Software-Unternehmen Farr Niemann. 

Bekannt ist das Berliner Software-Unternehmen der Pressemitteilung zufolge durch seine EDV-Software FARR•NIEMANN•QSS − ein digitales Qualitätssicherungssystem, das sich vor allem an kleinere und mittelständische Wirtschaftsprüferpraxen sowie vereidigte Buchprüfer wendet.

Für C.H. Beck sei der Einstieg bei Farr Niemann ein konsequenter Schritt, heißt es aus München. Der Verlag verfüge über langjährige Erfahrungen mit elektronischen Fachinformationen, insbesondere durch die juristische Datenbank beck-online. Aber auch im Printbereich sei der Verlag bei Wirtschaftsprüfern bekannt − etwa durch den Beck'schen Bilanzkommentar. Hierzu zählt der Verlag etwa auch Werke des Farr Niemann-Mitgesellschafters Walter Niemann wie "Jahresabschlussprüfung" und "Jahresabschlusserstellung", die bei C.H. Beck erschienen sind. Zudem gehöre Walter Niemann der wissenschaftlichen Schriftleitung der Zeitschrift "Deutsches Steuerrecht" (DStR) an.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben