Cloud-Lösung

So will PocketBook dem Tolino und Amazon die Stirn bieten

Der E-Reader-Produzent Pocketbook und das Bietigheimer Barsortiment Umbreit wollen auf der Frankfurter Buchmesse eine gemeinsame Cloud-Lösung für die Lesegeräte vorstellen. Außerdem verkündet PocketBook, in Österreich mit buchmedia zu kooperieren.

Nachdem sowohl die Mayersche als auch Osiander künftig nicht mehr auf Pocketbook setzen, sondern Teil der Tolino-Allianz werden, ist dies ein wichtiger Meilenstein für PocketBook.

Die buchmedia-Buchhandlungen in Österreich und Südtirol (35 Unternehmen mit 100 Buchhandlungen, unter anderem Tyrolia, Athesia, Heyn, Facultas, Brunner, Kuppitsch, Kral, Ennsthaler und viele mehr; siehe auch www.buchmedia.at) werden die E-Reading-Cloud mit Pocketbook realisieren. Pocketbook will laut eigener Mitteilung "im Wettbewerb zu Amazon und neben Tolino ein weiteres gleichwertiges und unabhängiges System sein" und mit den eigenen  E-Readern, Lese-Apps auf IOS und Android und einer Cloud noch im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft seine eigenen Aktivitäten ausweiten. Dabei sollen die Buchhandelshops "perfekt" in das System intergriert werden.

Gemeinsam mit dem Bietigheimer Barsortiment Umbreit will PocketBook auf der Frankfurter Buchmesse seine um eine Cloud erweiterte E-Reading-Plattform vorstellen und mit seinem "ganzheitlichen Konzept leistungsfähige Alternative zu geschlossenen Ökosystemen" anbieten. Weitere Partner ist Koch, Neff & Volckmar.

Insbesondere soll die neue kostenlose PocketBook-Cloud "Reading on Demand" ermöglichen. Nutzer sollen ihre E-Books und Inhalte zwischen unterschiedlichen Endgeräten komfortabel und unkompliziert synchronisieren, speichern und verwalten können.

Kompelttlösung für Umbreit-Kunden

Buchhandlungen, die UmbreitShopsolution nutzen oder ihren Kunden den Readershop und die PocketBook-E-Reading-App (Android, iOS) anbieten, sollen damit "nun über eine Komplettlösung" verfügen, "mit der sie die ganze Welt des E-Readings präsentieren können."  

Die E-Reading-Plattform von PocketBook zeichnet sich laut Unternehmen durch eine Reihe von Alleinstellungsmerkmalen aus, die auf insgesamt fünf Säulen basieren. Diese bewerben Umbreit und PocketBook wie folgt:

  • Freiheit – Das Angebot ist offen für alle Webshoplösungen der angeschlossenen Partner und ist durch keinen hauseigenen Kopierschutz beschränkt.
  • Vielfalt – Die Lösung ist auf die individuellen Bedürfnisse von Buchhandlungen und deren Kunden ausgerichtet und stellt eine optimal angepasste Ergänzung an bereits bestehende Sortimente und Shopsysteme dar.
  • Individualität – Die E-Reading-Plattform bietet allen Buchhandlungen unabhängig von der Unternehmensgröße einen persönlichen und individuellen Markenauftritt. 
  • Wirtschaftlichkeit – Es handelt sich um ein Angebot mit attraktiven Margen auf Geräte, Zubehör und Content ohne Eintrittsrestriktionen oder Mindestbestellmengen. 
  • Unabhängigkeit – Die Entscheidung, welche der verfügbaren Services, Dienste und Geräte eingesetzt werden, liegt ausschließlich bei der Buchhandlung.

Termin auf der Frankfurter Buchmesse

Interessierte Buchhändlerinnen und Buchhändler haben während der Frankfurter Buchmesse am Umbreit-Stand (Halle 4.0 H20) die Möglichkeit, sich über die E-Reading-Plattform zu informieren und eine Testversion der PocketBook-Cloud live zu erleben. Weitere Präsentationen gibt es am KNV-Stand D 13 in Halle 4.0.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben