Comicbuchpreis 2015 an Birgit Weyhe

Afrikanischer Blick auf die DDR

Die Hamburger Autorin und Zeichnerin Birgit Weyhe wird mit dem Comicbuchpreis 2015 der Berthold Leibinger Stiftung ausgezeichnet − für ihren Comic "Madgermanes". Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird erstmals vergeben, teilt die Stiftung mit.

"In 'Madgermanes' erzählt Birgit Weyhe von den Erfahrungen mosambikanischer Vertragsarbeiter in der DDR der achtziger Jahre. Damit dreht sie die übliche Perspektive eines deutschen Blicks auf die Welt um und porträtiert zugleich einen Staat vor dessen Untergang", begründet der Juryvorsitzende Andreas
Platthaus das Votum. "Die durch Gespräche mit ihren drei Protagonisten recherchierten Fakten werden von Birgit Weyhe derart subtil mit Erinnerungsobjekten und allegorischen Motiven angereichert, dass ein Comic im Entstehen ist, der in seiner Bild- und Erzählsprache selbst die Grenzen zwischen afrikanischer und europäischer Kultur überschreitet.“

Zum Preis
Der Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung wird 2015 erstmals für einen hervorragenden, unveröffentlichten, deutschsprachigen Comic vergeben. Künftig soll er Zukunft jährlich in Stuttgart verliehen werden. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

Die Preisverleihung in Anwesenheit von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit Ausstellungseröffnung zu "Madgermanes" von Birgit Weyhe findet am Montag, den 4. Mai 2015, im
Literaturhaus Stuttgart statt, kündigt die Stiftung an. Anschließend zeigt das Literarische Colloquium in Berlin die Ausstellung.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben