Der Hörverlag

Felix von Manteuffel liest “Harry Potter”

Der Münchner Hörverlag produziert eine neue Komplettlesung der "Harry Potter"-Romane. Nach Rufus Beck wird nun der Schauspieler Felix von Manteuffel die Geschichten rund um Joanne K. Rowlings Zauberlehrling interpretieren.

Im Studio: Felix von Manteuffel

Im Studio: Felix von Manteuffel © Der Hörverlag

Heike Völker-Sieber, Sprecherin des Hörverlags, zu den Beweggründen der Neuaufnahmen: „Unsere Arbeit basiert auf der Einzigartigkeit und Wirkung von Stimmen. Es erscheint uns besonders reizvoll anhand des komplexen ‚Harry Potter’-Kosmos zu vermitteln, wie alleine durch die individuelle Stimmfarbe, Tonlage, Melodie und Diktion aus ein und der selben Vorlage ein ganz eigenes Werk entsteht. Wo sich verschiedene Buchausgaben lediglich in der Ausstattung und Gestaltung unterscheiden, können wir im Hörbuch etwas völlig Neues kreieren.“ Der Hörverlag erhofft sich von diesem Projekt eine Schärfung des Bewusstseins für die Möglichkeiten der gesprochenen Literatur. Außerdem erwarte man auch diesmal einen starken Impuls für die Erweiterung der Hörbuch-Zielgruppe und zahlreiche neue Potter-Fans, heißt es in der Pressemitteilung. Am 12. März 2009 kommen sowohl die Gesamtausgabe (Bände 1-7) als auch Einzelausgaben der Bände 1-3 in den Handel, teilt der Verlag mit.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Gabriele Breder

    Gabriele Breder

    Wunderbar, dass noch jemand anderer die Inititiative ergreift, nachdem Beck so vordergründig unterhaltsam aber doch oft ärgerlich verfälschend und unsensibel mit dem Material umging.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben