Deutsche Fachpresse vergibt Awards für Fachmedien und Fachjournalisten

Exzellente Informationsvermittlung

In elf Kategorien hat die Deutsche Fachpresse am Mittwochabend im Rahmen ihres Fachkongresses die Fachmedien des Jahres 2018 gekürt. Drei Journalisten erhielten in Berlin die Auszeichnung "Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse – Fachjournalist des Jahres". Hier sind die Sieger!

Fachkompetenz auf engstem Raum: Die Gewinner der Fachmedien-Awards

Fachkompetenz auf engstem Raum: Die Gewinner der Fachmedien-Awards © Sascha Radke

Die Gewinner des Fachmedien-Awards:

Bester Award:
Agrar-Familie, dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag

Beste Fachzeitschrift bis 1 Mio. Euro Umsatz:
Der Personalrat, Bund-Verlag

Beste Fachzeitschrift über 1 bis 2,5 Mio. Euro Umsatz:
Deutsche Hebammen Zeitschrift, Elwin Staude Verlag

Beste Fachzeitschrift über 2,5 Mio. Euro Umsatz:
AIT – Architektur | Innenarchitektur | Technischer Ausbau, Verlagsanstalt Alexander Koch

Beste integrierte Markenführung:
agrarheute, dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag

Beste Neugründung:
Industry of Things, Vogel Business Media

Bester Social-Media-Einsatz:
#HCM in den sozialen Medien, Holzmann Medien

Beste Veranstaltung:
Change Congress 2017, Handelsblatt Fachmedien

Beste Website/Beste App:
Verkehrsrundschau, Springer Fachmedien München

Beste Workflow-Lösung:
Haufe Zeugnis Manager Premium, Haufe Group

Sonderpreis der Jury:
DAC/NRF, Avoxa Mediengruppe Deutscher Apothek

Die Jurybegründungen und weitere Informationen zum Award finden Sie hier.

 

Fröhliche Sieger: Klaus Janke, Friedericke Winkler, Florian Bamberg (von links)

Fröhliche Sieger: Klaus Janke, Friedericke Winkler, Florian Bamberg (von links) © Sascha Radke

Die Fachjournalisten des Jahres 2018

Den ersten Preis erhielt Florian Bamberg für seinen Beitrag „Der 840-Milliarden-Wahnsinn“, erschienen in FINANCE (Frankfurt Business Media – der F.A.Z.-Fachverlag). Der zweite Preis ging an Klaus Janke für den Artikel „Die Entgrenzung des Automobils“ in der absatzwirtschaft (Meedia GmbH & Co. KG). Für ihren Beitrag „Hautnah“ auf TW_home (dfv Mediengruppe) wurde Fredericke Winkler der dritte Preis zuerkannt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld