Dritte Generation bei Reuffel am Ruder

Robert Duchstein übernimmt

Er führt das Familienunternehmen in dritter Generation weiter: Im September hat Robert Duchstein die Leitung der Buchhandlung Reuffel mit Stammsitz in Koblenz übernommen. Inhaber Eberhard Duchstein hat sich nach 47 Jahren in verantwortlicher Position in eine beratende Funktion zurückgezogen.

Robert Duchstein

Robert Duchstein © Josephine Dannheisig

Die Buchhandlung legt Wert darauf, ein familiengeführtes Unternehmen des Buchhandels zu bleiben: "Ich freue mich sehr darüber, dass unser Sohn die Herausforderung annimmt und auf alten wie neuen Wegen Menschen für Bücher und das Lesen begeistern will - eine wunderschöne Aufgabe und ein großartiger Beruf", erklärt Eberhard Duchstein.
"Mit großem Tatendrang" gehe er an seine neue Aufgabe heran, meint Robert Duchstein, "und ich kann dabei auf ein starkes und eingespieltes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen." Der 1986 in Koblenz geborene Robert Duchstein studierte Politik- und Verwaltungswissenschaft in Konstanz, Santander und Massachusetts. Nach seinem Masterabschluss arbeitete er zunächst als Unternehmensberater für KPMG in Stuttgart und wechselte dann zum Berliner E-Commerce-Unternehmen Wayfair. Seit 2017 ist er Geschäftsführer der Buchhandlung Reuffel.

Über Reuffel

Die Buchhandlung Reuffel mit Stammsitz in Koblenz ist ein mittelständisches Einzelhandelsunternehmen mit 70-jähriger Tradition und beschäftigt an fünf Standorten mehr als 90 Buchhändler. Die Buchhandlung verfügt über ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot rund um Bücher, Medien, Tonträger und Fachinformationen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben