DUNGEONS & WORKOUTS

Sponsored Post

Wie fünf junge Newcomer-Autoren die Fitness- und Fantasywelt eroberten

Mit einer völlig neuen Idee auf dem Markt der Fitnessbücher wollen fünf junge Männer Couchpotatos und Sportmuffeln Spaß an Bewegung vermitteln. Das Konzept von DUNGEONS & WORKOUTS kommt nicht nur bei Freunden von Rollenspielen und Gamern sehr gut an.  Wegen des großen Interesses wird jetzt für alle Fantasyfans ein Schreibwettbewerb ausgerufen.

Alleine zur interaktiven Lesung auf der Frankfurter Buchmesse pilgerten über 250 „Dungeons & Workout“-Fans und solche, die sich von dem Hype um das „Rollenspiel-Fitnessabenteuer“ anstecken ließen. Auch die Verkäufe und die gut besuchten, aktionreichen Lesungen in verschiedenen Buchhandlungen sprechen für sich: Hier hat das fünfköpfige Autorenteam um Projektleiter Gino Singh einen „echten Nerv der Zeit“ getroffen.

„Unsere Geschichte richtet sich an alle, die gerne in eine Welt voller Fantasie eintauchen, sich dabei aber nicht nur gedanklich mitreißen lassen wollen“, erklärt der 28-jährige Sportwissenschaftler das große, auch mediale Interesse an DUNGEONS & WORKOUTS. „Wir haben deshalb auf den Aufforderungscharakter der Übungen in Verbindung mit einer guten Story gesetzt.“ Viele Menschen sähen zwar die Notwendigkeit, etwas für ihre Gesundheit und Fitness zu tun. Herkömmliche Fitnessbücher seien aber oft schlichtweg zu langweilig.

Durch den Erfolg seines Youtube-Formats „Gino+“ und Rocket Beans TV® ist der Meyer & Meyer-Verlag auf den Fitness-Experten Gino Singh aufmerksam geworden. Der sympathische Hamburger hat bereits viele Sportmuffel mit simplen Trainingsplänen und einer Portion Humor für Bewegung begeistern können. Die Idee, ein Trainingsbuch für Gamer zu schreiben, gefiel ihm deswegen sehr gut. Über Rocket Beans TV® hat Gino Singh den Kontakt zu dem Rollenspielentwickler Hauke Gerdes sowie Grafiker Alwin Reifschneider hergestellt. Mit ins Boot holte Gino Singh außerdem die freien Autoren Kai Kistenmacher und Matthias Ralf. „Das Autorenteam hat von Anfang an gut harmoniert“, freut sich Singh, sodass sich schnell ein guter „Workflow“ entwickelte. Schweißtreibende Workouts, die jeder Leser individuell nach seinem Fitnesslevel machen kann, wurde geschickt mit einer spannenden Story und einzigartigen Endgegnern vereint. Rund ein Dreivierteljahr arbeiteten die Autoren und der Illustrator an dem Werk, das den Markt der Fitness- und Rollenspielbücher seit der Veröffentlichung im August 2017 richtig aufmischt.

Interessierte Buchhändler und Fantasyleser werden nun von den Autoren aufgefordert, die Feder zu schwingen: In der Adventszeit veranstaltet der Meyer & Meyer Verlag einen Schreibwettbewerb, bei dem jeder eine Kurzgeschichte zu einer beliebten Figur aus DUNGEONS & WORKOUTS einsenden kann. Geplant ist eine Fan-Fiction Anthologie im Frühjahr 2018 zunächst als E-Book.
Weitere Informationen auf: goo.gl/Wk8J55

Schlagworte:

nach oben