Eine ganze Stadt in Bewegung

Tatort Oerlinghausen

Mord und Totschlag in Oerlinghausen: Im September regierte eine ganze Woche lang das Verbrechen in der nordrhein-westfälischen Kleinstadt am Teutoburger Wald. An jedem Abend ging es bei "Tatort Oerlinghausen" in einen anderen Stadtteil. ANKE BENSTEM

Happy End in Oerlinghausen – mit der Krimiautorenband Hands Up! & The Shooting Stars

Happy End in Oerlinghausen – mit der Krimiautorenband Hands Up! & The Shooting Stars © privat

"Die ganze Stadt sollte eingebunden sein", sagt Jörg Czyborra, ausgewiesener Krimi-Experte der Buchhandlung Blume. Die Stadt Oerlinghausen war als Mitveranstalter im Boot, und so lasen die Krimiautoren aus der Region im Hotel, im Res­taurant, im Gemeindehaus und in der Buchhandlung – alle Veranstaltungsorte waren ausverkauft.

Krönender Abschluss der ­Woche war am Samstagabend der Auftritt der Band Hands Up! & The Shooting Stars in der Aula des Schulzentrums – dahinter verbirgt sich die weltweit einzige Band aus Krimiautoren. Die Truppe gab Rocksongs wie "Killing me softly" zum Besten und las außerdem zu jedem Song eine eigens erfundene (und natürlich kriminelle) Kurzgeschichte.

Auch in diesem Jahr warten spannende ­Lese-Höhepunkte an ungewöhnlichen Orten auf die Oerlinghausener: Unter anderem stellt Klaus-Peter Wolf in einer Sargfabrik seinen jüngsten Ostfriesenkrimi vor.

Buchhandlung Blume, Oerlinghausen

  • Aufwand: hoch (Partner und Veranstaltungsorte finden, Autoren einladen und Abende organisieren) 
  • Kosten: für die Band und die Autoren (ca. 2.000 Euro)
  • Partner: Stadt Oerlinghausen
  • Werbung: Plakate, Flyer, Website, Facebook


www.blume-buch.de

Kontakt zum Ideengeber

Buchhandlung Blume

Jörg Czyborra

bestellung@blume-buch.de

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben