Einreichfrist zum Deutschen Cartoonpreis 2017 läuft

Beste Bilder gesucht

Die Frankfurter Buchmesse (11.−15. Oktober) und der Lappan Verlag laden alle Zeichenkünstler dazu ein, ihre besten, seit vergangenem November entstandenen Cartoons für den Deutschen Cartoonpreis 2017 einzureichen. Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse statt.

© Deutscher Cartoonpreis

Die Cartoons (nicht größer als 10 MB) sollen bis zum 10. September per Mail gesendet werden an: 2017@deutschercartoonpreis.de. Die Vorschläge können auch per wetransfer oder dropbox übermittelt werden.

Die Cartoons werden zunächst für das Buch "Beste Bilder 8 – Die Cartoons des Jahres 2017" im Lappan Verlag gesichtet, so die gemeinsame Presseinformation. Auf der Grundlage der im Buch enthaltenen Cartoons entscheidet die Jury, wer den Deutschen Cartoonpreis 2017 gewinnt.

  • Die drei Gewinner werden bis zum 26. September kontaktiert und auf die Frankfurter Buchmesse eingeladen.
  • Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse am Freitag, den 13. Oktober um 14.00 Uhr im Lesezelt auf der Agora statt.
  • Der Deutsche Cartoonpreis ist dotiert mit 3.000 Euro für den 1. Preis, 2.000 Euro für den 2. Preis und 1.000 Euro für den 3. Preis.

Die Jury setzt sich zusammen aus:

  • Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse
  • Dieter Schwalm, Programmleiter Lappan Verlag
  • Martin Sonntag, Leiter der Caricatura in Kassel
  • Wolfgang Kleinert, Chef der Berliner Cartoonfabrik
  • Rolf Dieckmann, ehemaliger Humorchef beim "Stern"
  • Antje Haubner, Lektorin Lappan Verlag

Die Ausstellungen

Auf der Agora der Frankfurter Buchmesse (11.−15. Oktober) wird eine Freiluftausstellung mit den besten 50 Cartoons des Wettbewerbs zu sehen sein.

Im November wird die Ausstellung "Beste Bilder 8 – Die Cartoons des Jahres 2017" in der Caricatura Galerie in Kassel präsentiert.

Das Buch

Das Buch "Beste Bilder 8 − Cartoons des Jahres 2017" enthält auf 168 Seiten die circa 250 besten Cartoons des Jahres und erscheint Ende Oktober 2017. Vorab wird es auf der Buchmesse in Frankfurt präsentiert. Alle Cartoonisten, deren Arbeiten im Buch abgedruckt werden, erhalten einen Vertrag und ein angemessenes Honorar, so die Mitteilung weiter. Das Buch wird herausgegeben von Wolfgang Kleinert, Dieter Schwalm und Antje Haubner. Der Band wird ab November 2017 für 9,99 Euro (D) im Handel erhältlich sein.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben