Ergebnis der boersenblatt.net-Umfrage

Sollten Kunden fragen, bevor sie Bücher aus der Folie wickeln?

Einfach aufreißen oder erst fragen? Wie wünschen sich Buchhändler den Umgang ihrer Kunden mit eingeschweißten Büchern? Das haben wir unsere Leser auf boersenblatt.net gefragt.

Umfrage

© LBP / photocase.de

Das Ergebnis ist eindeutig: 56,8 Prozent der Umfrageteilnehmer - also 242 Buchhändler -  wünschen sich, dass ihre Kunden sie fragen, bevor sie Bücher aus der Folie wickeln.

100 Buchhändler (25,8 Prozent) verzichten gleich ganz auf Folie. Und 17,4 Prozent der Buchhändler, die sich an der Umfrage beteiligt haben (74 Stimmen), finden es nicht nötig, dass ihre Kunden sie fragen, bevor sie die Folie von Büchern entfernen.

Insgesamt haben 426 Leser an der Umfrage teilgenommen.

Viel zu viel im Bestellfach...

In der aktuellen Umfrage fragen wir nach dem Umgang mit nicht abgeholten Bestellungen: Sollte man anrufen und an die Bestellung erinnern oder einfach remittieren, um die Nerven zu schonen? Machen Sie mit!

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben