Eröffnung am 2. Dezember

Taschen Store wieder in Berlin

Der Taschen Verlag eröffnet am 2. Dezember einen neuen Store in der Schlüterstraße 39 in Berlin. Von 2013 bis 2014 hatte Taschen an der Adresse bereits einen Pop-up-Store − der Laden wurde seither umgebaut.

Der Taschen Store in der Nähe des Kurfürstendamms verfügt über eine Verkaufs- und Ausstellungsfläche von über 300 Quadratmetern, so der Verlag. Das Interieur des Ladens wurde von dem italienischen Designerduo Alberto Stampanoni Bassi und Salvatore Licitra, einem Enkel von Gio Ponti, entworfen und soll ein beschwingt-mediterranes Flair entfalten. Zur Ausstattung gehören blau-weiße Ponti-Bodenfliesen aus den Sechzigerjahren, Bücherregale des französischen Architekten Michel Roux-Spitz aus den Dreißigerjahren, Ponti-Sessel und ein Sputnik-Kronleuchter von Stilnovo.

In fünf Räumen wird der Store das gesamte Taschen-Programm präsentieren. Ein Sonderraum ist den Collector’s und Art Editions vorbehalten, ein Galeriebereich den limitierten Prints. Hier werden in Zukunft auch Ausstellungen zu sehen sein, kündigt der Verlag an. Der Berliner Laden ist − neben Hamburg und Köln − der dritte Store in Deutschland und der zwölfte von Taschen weltweit.

Der Taschen Store Berlin in der Schlüterstraße 39 wird mit einer offiziellen Eröffnungsfeier am Freitag, dem 2. Dezember, von 18 bis 20 Uhr seine Pforten öffnen, gefolgt von einem Book Signing mit dem Fotografen Peter Lindbergh am Samstag, dem 3. Dezember, von 16 bis 18 Uhr. In den Galerieräumen des Ladens werden eine Reihe von Fotografien aus der Kultreihe New York des Fotografen Reinhart Wolf zu sehen sein.

Seit Dezember 2013 hatte Taschen an der Adresse bereits einen Pop-up-Store (150 Quadratmeter), der im Frühjahr 2014 geschlossen wurde und dann umgebaut werden sollte − auf 300 Quadratmeter. Die damals für den Sommer 2014 angekündigte Neueröffnung als Store hat sich offenbar verschoben und erfolgt jetzt im Dezember. Von 2009 bis 2012 gab es zudem einen Taschen Store in der Friedrichstraße 180−184 in Berlin.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben