Fernsehtipp

Porträt über Deutschlands älteste Buchhändlerin

Mit ihren 95 Jahren steht Buchhändlerin Helga Weyhe noch jeden Tag in ihrer Buchhandlung in Salzwedel. Die beim Deutschen Buchhandlungspreis 2017 für ihr Lebenswerk ausgezeichnete Sortimenterin wird nun auch in Funk und Fernsehen porträtiert - etwa am 6. Januar bei Arte.

Helga Weyhe

Helga Weyhe © Daniel Müller

Noch bevor Kulturstaatsministerin Monika Grütters ihr am 31. August in Hannover die Auszeichnung für ihr Lebenswerk verliehen hatte, brachte MDR Kultur ein Porträt über Helga Weyhe, im November hat Deutschlandfunk Kultur einen Beitrag gesendet. Arte hat gerade im Laden mit der Innenausstattung von 1880 abgedreht, ZDF und NDR haben bereits Drehtermine vereinbart - die Buchhändlerin, die im Stockwerk über der Buchhandlung zur Welt kam, ist vielgefragt. Der Beitrag bei Arte läuft am 6. Januar um 19.10 Uhr in der Sendung "arte Journal".

Auf boersenblatt.net porträtierte Nils Kahlefendt am 18. August Helga Weyhe: "Ich hab' nichts ausgelassen!"

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben