Forum Zukunft

BuchCamp bewegt Berlin

Das BuchCamp tourt in die Hauptstadt: Am 19. Mai findet im Berliner BASE-camp die Veranstaltung "BuchCamp Berlin: Kreativplattform Buch – durch Crowdsourcing zum Verkaufsschlager?" statt.

Wie können Buchverlage zu einer Plattform für Ideen werden? Wie wird dezentrale Kreativität zum Produkt? Zentrale Impulse des BuchCamps 2011 sind Thema der Veranstaltung „BuchCamp Berlin: Kreativplattform Buch – durch Crowdsourcing zum Verkaufsschlager?“, die am 19. Mai 2011 um 19 Uhr im BASE_camp, Unter den Linden 10, Berlin, stattfindet. Marion Schwehr (euryclia), René Kohl (Kohlibri), Nadine Freischlad (jovoto), Eliane Wurzer (neobooks) und Alexander Vieß (Börsenverein des Deutschen Buchhandels) zeigen in Kurzvorträgen verschiedene Möglichkeiten des Crowdsourcings und ihre Erfahrungen damit auf. Robin Meyer-Lucht (BASE_camp) moderiert die anschließende Podiumsdiskussion.
 
Veranstalter ist das Forum Zukunft im Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit dem Medienpartner e-book-news.de. Die Teilnahme ist kostenfrei; Anmeldungen sind möglich unter http://de.amiando.com/buchcampberlin.html.
 
Ansprechpartnerin beim Forum Zukunft ist Dorothee Werner, Telefon 069 1306-388, E-Mail werner@boev.de.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben