Hugendubel zieht Jahresbilanz

Bereits mehr als 100.000 Kundenkarten unterwegs

Der Münchner Filialist Hugendubel zeigt sich in einer Mitteilung zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2017 − verweist insbesondere auf das "stark wachsende Online- und Großkundengeschäft". Die neue Kundenkarte "Karte fürs Lesen" habe bereits über 100.000 Teilnehmer.

Das Online- sowie im Großkundengeschäft habe ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnet, heißt es weiter. Im stationären Geschäft wurden neben der großen Leuchtturm-Filiale am Münchner Marienplatz (siehe Archiv) weitere Filialen modernisiert − etwa im baden-württembergischen Konstanz und im hessischen Viernheim. In allen drei gibt es einen neuen Lounge-Bereich. Nach Stuttgart kehrte Hugendubel 2017 nach zwei Jahren Pause zurück (siehe Archiv). In Berlin kam mit der neuen Filiale in den Gropius Passagen (siehe Archiv) die nun zehnte Hugendubel-Adresse in der Hauptstadt hinzu.

"Unser neues Filial-Konzept, welches in Ergänzung zu unserem Online-Konzept nicht allein auf den Einkauf, sondern vor allem auf das Verweilen und das Wohlfühlen setzt, kommt bei unseren Kunden sehr gut an", sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin: "Der Münchner Marienplatz läuft seit der Neueröffnung im August weit über unseren Erwartungen. Das freut uns sehr und darauf setzen wir auch an anderen Standorten."

Die Ende November eingeführte Multichannel-Kundenkarte "Karte fürs Lesen" (siehe Archiv) habe in den ersten drei Wochen mehr als 100.000 Kunden gewonnen. "Wir sind sehr zufrieden. Die Zahl ist höher als erwartet und bestätigt uns in unserem Kurs, noch stärker auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kunden einzugehen", so Nina Hugendubel.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Carolin

    Carolin

    Die Nachricht hatte ich zwar gelesen, bin aber gerade eben erst dazu gekommen, mir die Kundenkarte mal näher anzuschauen. Stutzig geworden bin ich beim Punkt "Lesepunkte einlösen". Im Prämienkatalog sind ganz normal erhältliche Bücher aufgeführt. Wie geht das denn mit der Preisbindung konform?

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld