In eigener Sache

Lesen, klicken, hören

Heute ist das Börsenblatt-Spezial Hörbuch, Filme und Musik erschienen - mit einer Analyse der Marktentwicklung, einer Bewertung der interessantesten Hörbuch-Novitäten und Übersichten zu Filmen, die im Buchhandel ihre Zielgruppe erreichen. Und das Beste: Viele Hörproben erleichtern die Entscheidung.

Seit vielen Jahren berichtet das Börsenblatt über Entwicklungen im Hörbuchmarkt und stellt neue Hörbücher vor. Mit dem Börsenblatt E-Paper kann das Fachmagazin einen Mehrwert bieten: Der Leser kann sich bei der Lektüre schon eine Hörprobe des besprochenen Hörbuch anhören - durch einen Fingertipp auf das Audioymbol neben dem Text. Im heute erscheinenen Spezial zum Beispiel bei den Kinderhörbüchern, bei Novitäten für Erwachsene und bei dem Porträt des Hörspielregisseurs Paul Plamper, der gern über seine Arbeit Auskunft gibt. 

Auch bei der Übersicht der Literaturverfilmungen gibt es einen Mehrwert: Links führen direkt zu den Trailern der Filme.

Aber auch auf den Meldungsseiten bietet das E-Paper Mehrwert: Internet-Links führen zu den Online-Meldungen mit Hintergrundinformationen, zum Beispiel einem erläuternden Interview zur Übersetzervergütung. Bei der Meldung zu den Veränderungen im griechischen Buchmarkt zeigt eine Infografik, wie die Preisbindung in den europäischen Ländern gestaltet wurde. 

Als Abonnent der Printausgabe haben Sie übrigens kostenlosen Zugang zum E-Paper. Für jedes Abo stehen drei Downloads auf verschiedene Geräte zur Verfügung. Loggen Sie sich einfach mit Ihrer Auftragsnummer ein.

Digitale Zusatzabos oder auch der E-Only-Einzelheftkauf sind möglich. Das E-Paper kostet als Einzelheft 6,99 Euro. Weitere Informationen zu den Aboformen hier.

Schauen Sie auf unsere Themenseite zum E-Paper - dort werden viele Fragen beantwortet.  

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben