Lieferungen ins Ausland

Übergangsfrist zur neuen "Gelangensbestätigung" verlängert

Durch die geplante Veränderung bei den Vorschriften der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung würden sich die Nachweispflichten für Lieferungen ins Ausland verkomplizieren. Dagegen haben zahlreiche Verbände beim Bundesfinanzministerium Stellung bezogen - auch der Börsenverein.

Erwin Herzing, Steuerberater bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft Dr. Kleeberg & Partner GmbH in München, die für den Börsenverein tätig ist, über Details und Konsequenzen für die Branche.

Die Ausführungen zum Download finden Sie angehängten PDF.

Schlagworte:

Download

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben