Literatur zum Frühstück mit der Buchhandlung Fischer

Kaffee, Croissants - und Buchtipps

Heißer Kaffee, frische Brötchen und dazu Passagen aus kommenden Neuerscheinungen lauschen – beim Literarischen Frühstück der Buchhandlung Fischer in Aue kamen Leseratten in diesen besonderen Genuss. ANKE BENSTEM

Kategorie:

Anlass:

Zielgruppen:


© privat

Kaffeeduft in der Luft, Frühstück auf dem Teller: Ende Februar trafen sich zehn bis 15 Literaturfreunde im Café Samocca der Lebenshilfe e.V., das genau gegenüber der Buchhandlung Fischer liegt. Hier waren bereits Plätze für die Gäste des Literarischen Frühstücks reserviert, Eintritt wurde nicht erhoben. Kaffee, Tee, Brötchen oder Müsli – jeder bestellte, was er mochte, dann ging es los.

Buchhändlerin Ines Hebeda stellte ihre Favoriten unter den kommenden Neuerscheinungen vor, darunter "Und jetzt lass uns tanzen" von Karine Lambert oder "Die englische Ehe" von Claire Fuller: "Ich wollte bewusst Bücher vorstellen, die sonst eher untergehen." Die Gäste lauschten, genossen in Ruhe ihr Frühstück und gingen anschließend mit vielen neuen Lesetipps nach Hause.

Einen extra Büchertisch gab es nicht, denn die meisten der vorgestellten Bücher waren zu dem Zeitpunkt ja noch nicht erschienen. Doch sobald sie auf dem Markt sind, hat die Buchhandlung sie im Angebot.

Aufmerksam wurden die Bücherfreunde auf das besondere Frühstück durch einen Flyer des Cafés, Werbung auf Facebook und den Veranstaltungsseiten der Stadt. Mit dem Café Samocca arbeitet die Buchhandlung Fischer öfter und gern zusammen. So gab es dort auch schon Autorenlesungen mit dem passenden Menü. Weil die Rückmeldungen zum Literarischen Frühstück so positiv waren, ist eine Wiederholung vor der Buchmesse im Herbst nicht ausgeschlossen.

Kontakt zum Ideengeber

Buchhandlung Fischer

Annett Fritsch

info@buchhandlung-aue.de

Ähnliche Artikel

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Wilh.Hüttermann

    Wilh.Hüttermann

    Die Verbindung von Kaffee und Buch mag für den Absatz des Einen oder Anderen förderlich sein - man sollte nur aufpassen, dass nichts daneben geht.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben