Marketing

Hörverlag und KiWi starten Online-Kampagne

Mit einer gemeinsamen Online-Kampagne unterstützen der Hörverlag und KiWi Nick Hornbys neuen Roman „Slam“ ab dem 25. Januar.

Ausschließlich über Online-Medien und die Microsite www.hornby-slam.de soll die potenzielle Käufergruppe, die 30- bis 50-jährige Hornby-Fangemeinde, erreicht werden, teilen die Partner mit. Erstmalig setzen die Verlage im Marketing somit auf die zielgruppenaffine Ansprache nur durch das Internet. 80 Prozent der potentiellen Zielgruppe seien Medienstrukturanalysen zufolge bereits online zu erreichen, wissen Hörverlag und KiWi. Ein Buchtrailer, Video-Ads, und Bannerschaltungen in Portalen flankieren die Werbemaßnahmen zu „Slam“. Die Verlagskooperation erstreckt sich auch auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. So ist u. a. am 8. März im Berliner Admiralspalast ein gemeinsamer Auftritt von Nick Hornby und dem Schauspieler und Interpreten des Hörbuchs Matthias Schweighöfer geplant.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben